Blog der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Gefiltert nach Tag gärtnerei Filter zurücksetzen

Babelsberger Blütenpracht dank Pücklers Helfer

01. Juni 2017, Elvira Kühn - Gärten, Ausstellungen

Momentan verzaubert der Park Babelsberg mit der Austellung: „Pückler. Babelsberg – Der grüne Fürst und die Kaiserin“ tausende Besucher. Damit er allerdings so gepflegt und farbenfroh aussieht, bedarf es vieler Helfer, die die Babelsberger Blütenpracht erst ermöglichen. Mathilda Fischer, für ein Jahr bei uns im Bundesfreiwilligendienst in der Denkmalpflege, besuchte Pücklers Helfer in Babelsberg und berichtet hier über die Vorbereitungen im Park Babelsberg.


mehr lesen »

mehr lesen »

Winter ade

16. März 2017, Elvira Kühn - Gärten

Der Frühling nähert sich mit großen Schritten. In der Parkgärtnerei von Sanssouci hat er bereits Einzug gehalten. Schon seit Anfang März heißt es für die Stiefmütterchen und viele andere Pflanzen: „Tschüss Gewächshaus und Hallo Park!“ Mathilda Fischer, für ein Jahr bei uns im Bundesfreiwilligendienst, nimmt Sie wieder mit in die Parkgärtnerei und begleitet gemeinsam mit Ihnen die Gärtnerinnen und Gärtner beim Pikieren von Pflanzen, Düngen von Hochstämmen, bei der Aussaat der Pflanzen und vielem mehr.


mehr lesen »

mehr lesen »

Vom Säen, Stecken und Verjüngen

10. Februar 2017, SPSG - Gärten

In der Parkgärtnerei von Sanssouci ist auch bei tiefem Frost von „Winterruhe“ keine Rede. Mathilda Fischer, für ein Jahr bei uns im Bundesfreiwilligendienst, hat die GärtnerInnen auch im Januar wieder besucht und einmal mehr Spannendes rund ums Thema Aussaat und Aufzucht von Pflanzen erfahren. Wie lange dauert es wohl, die kleinen Buchsbäume im Parterre von Schloss Sanssouci aufzuziehen? Und welche unterschiedlichen Bedingungen für das Aussäen von Pflanzen gibt es eigentlich? Diese und weitere Fragen beantwortet sie im neuesten Beitrag unserer kleinen Gärtnerei-Serie.


mehr lesen »

mehr lesen »

Parktauglichkeit im Test

22. Dezember 2016, Elvira Kühn - Gärten

Auch im Dezember hat Mathilda Fischer, für ein Jahr bei uns im Bundesfreiwilligendienst, wieder die Parkgärtnerei Sanssouci besucht und den GärtnerInnen über die Schulter geschaut. Bei ihrer Recherche, wie die alljährliche Blumenpracht von Sanssouci entsteht, erfuhr sie diesmal, wie durch richtiges Wässern Schädlinge vermieden werden können oder wie Fuchsien schön gerade und natürlich heranwachsen.


mehr lesen »

mehr lesen »

Sanssoucis Agaven im Winter

01. Dezember 2016, Elvira Kühn - Gärten

Mathilda Fischer, für ein Jahr bei uns im Bundesfreiwilligendienst, nimmt Sie auch im Dezember wieder mit in die Parkgärtnerei von Sanssouci. Ihre Frage an unsere Stiftungsgärtner: Wie entsteht eigentlich das Blütenmeer, das alljährlich Millionen von Menschen aus aller Welt so begeistert? Diesmal geht um das tausendfache Topfen und Stutzen von wachswilligen Zöglingen.


mehr lesen »

mehr lesen »
RSS-feed abonnieren

Kategorien

Schlösser »

Gärten »

Sammlungen »

Forschung »

Restaurierung »

Ausstellungen »

Veranstaltungen »

Geschichte »



Letzte Beiträge


Letzte Kommentare

Albrecht 17. August 2017

Vielen Dank für Ihren Artikel, ich bin jetzt zwar etwas enttäuscht, aber ab heute jedenfalls...

Elfie Haupt 14. Juli 2017

Vielen Dank für diesen ausführlichen Beitrag!

Das Interview hat mich sehr interessiert, hatte ich...

Tanja Praske 04. Juli 2017

Lieber Herr Dilba,

 

vielen herzlichen Dank für diese wunderbare Zeitreise zum Cadolzburger Altar....

Elfie Haupt 06. Juni 2017

Liebes SPSG-Team,

 

das ist ja eine schöne Überraschung, vielen herzlichen Dank!

Nun bin ich...

Gesine Beutin 06. Juni 2017

Die Auflösung sind wir allzu lang schuldig geblieben – aber jetzt: "Dandy" soll er heißen, der blaue...

Archiv

2017 (22)