Luftaufnahme des Belvederes auf dem Pfingstberg

Belvedere PfingstbergSchöne Aussichten

Schon als Kronprinz war der spätere König Friedrich Wilhelm IV. von der atemberaubenden Aussicht begeistert, die man vom nordwestlich des Neuen Gartens gelegenen Pfingstberg über Stadt und Land genoss. 1847 wurde mit dem lange geplanten Bau des Lustschlosses begonnen, der erst 1863, zwei Jahre nach dem Tod des Königs, zu einem Abschluss kam.

Seitdem wird der Pfingstberg von einem der schönsten Prachtbauten des 19. Jahrhunderts bekrönt: dem Belvedere. Die mächtige Doppelturmanlage mit großzügigen Kolonnaden ist im Stil einer italienischen Renaissance-Villa erbaut und thront als malerischer Blickpunkt in der Landschaft. Noch heute gewährt das vom Förderverein Pfingstberg e.V. betriebene Belvedere eine der herrlichsten Aussichten über Potsdam und zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Stadt. Darüber hinaus steht es der Öffentlichkeit für eine vielfältige kulturelle Nutzung sowie für private Anlässe, Gesellschaften und Empfänge zur Verfügung.

Dank großzügiger Unterstützung der Hermann Reemtsma Stiftung, des Versandhausgründers Dr. Werner Otto und anderer Mäzene konnten die langjährigen Restaurierungsmaßnahmen am Belvedere erfolgreich beendet werden, so dass das Schloss heute wieder im alten Glanz erstrahlt.

Eine weitere Attraktion des Pfingstberges ist der unterhalb des Belvedere gelegene Pomonatempel, entstanden im Jahr 1800 als erstes Werk des damals gerade 19jährigen Karl Friedrich Schinkel.

Belvedere Pfingstberg
Pfingstberg
14469 Potsdam

April bis Oktober
Montag  - Freitag:
10.00 — 17.00 Uhr
Samstag
10.00 — 18.00 Uhr
Sonntag
10.00 — 17.00 Uhr
November
Montag  - Freitag:
geschlossen
Samstag  / Sonntag:
10.00 — 16.00 Uhr
Dezember bis Februar
Montag  - Sonntag:
geschlossen
März
Montag  - Freitag:
geschlossen
Samstag  / Sonntag:
10.00 — 16.00 Uhr

Einzelpreis
8 €, ermäßigt 6 €
Kinder bis 6 Jahre
Kombiticket Schloss Cecilienhof / Belvedere Pfingstberg

Gültig für einen Tag, April bis Oktober

18 €, ermäßigt 13 €


Inhaber des Kombitickets sanssouci+ und der Jahreskarte Schlösser erhalten den ermäßigten Eintritt.

Alle Ermäßigungen und Gruppenangebote auf der Homepage des Fördervereins

Belvedere Pfingstberg und Pomonatempel
Förderverein Pfingstberg e.V.
Große Weinmeisterstraße 45a
14469 Potsdam
info@pfingstberg.de
Telefon: 0331.2 00 57 93-0
Fax: 0331.2 00 57 93-9

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Rollstuhl-Stufenaufzug bis in den Innenhof vorhanden. Erdgeschoss und Innenhof rollstuhlgeeignet, Aussichtstürme und Kabinette nicht rollstuhlgeeignet, ein Behinderten-WC ist auf dem Pfingstberg vorhanden.

Aus konservatorischen Gründen ist die Mitnahme von Kinderwagen in den Ausstellungsräumen leider nicht möglich.

Mit dem eigenen Smartphone via Code
deutsch, englisch, Kinder, Erwachsene
kostenfrei

Bitte beachten Sie: Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet, Gepäck im Eingangsbereich des Schlosses abzustellen!
Leider besteht in den denkmalgeschützten Räumlichkeiten keine Möglichkeit zur Lagerung größerer Gepäckstücke. Hierfür bitten wir um Verständnis!

Bitte beachten Sie auch unsere Hausordnung!

Impressionen

Aktuelle Ausstellungen

Die wechselvolle Geschichte des Pfingstberg-Ensembles
März bis Oktober geöffnet

Die wechselvolle Geschichte des Pfingstberg-Ensembles

Dauerausstellung

Aktuelle Veranstaltungen

Franziska weldchen

Franziska weldchenKultur in der Natur

Potsdam, Belvedere Pfingstberg
bedingt rollstuhlgeeignet
Duo Finesco

Duo FinescoKultur in der Natur

Potsdam, Belvedere Pfingstberg
bedingt rollstuhlgeeignet
Duo ›con emozione‹

Duo ›con emozione‹Kultur in der Natur

Potsdam, Belvedere Pfingstberg
bedingt rollstuhlgeeignet
Fuchs du hast die Gans gestohlen

Fuchs du hast die Gans gestohlenKultur in der Natur

Potsdam, Belvedere Pfingstberg
bedingt rollstuhlgeeignet
Galyna Classe

Galyna ClasseKultur in der Natur

Potsdam, Belvedere Pfingstberg
bedingt rollstuhlgeeignet
Zhetva

ZhetvaKultur in der Natur

Potsdam, Belvedere Pfingstberg
bedingt rollstuhlgeeignet
Saiten-Ensemble Steglitz

Saiten-Ensemble SteglitzKultur in der Natur

Potsdam, Belvedere Pfingstberg
bedingt rollstuhlgeeignet
Joe Bleibaum

Joe BleibaumKultur in der Natur

Potsdam, Belvedere Pfingstberg
bedingt rollstuhlgeeignet