Blog der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Gefiltert nach Kategorie Menschen Filter zurücksetzen

„Don’t ask – don’t tell“ – war Friedrich der Große schwul?

29. Juni 2022, SPSG - Geschichte, Menschen

Bronzestatue eines jungen Mannes (sog. „Betender Knabe“), Ende 4./Anfang 3. Jh. v. Chr.

Das Leben Friedrichs des Großen (1712–1786) liefert zahlreiche Indizien, die sich nicht anders deuten lassen, als dass er dem männlichen Geschlecht, auch sexuell, sehr zugetan war. Daran ändern auch einige kolportierte sexuelle Beziehungen zu Damen nichts. Seine engen Vertrauten waren, mit Ausnahme seiner älteren Schwester Wilhelmine (1709–1758), durchweg Männer, seine engste tägliche Umgebung war fast ausschließlich männlich.


mehr lesen »

mehr lesen »

Mädchen am Amboss – Jungs in der Buchhaltung

29. April 2022, SPSG - Menschen

Zukunftstag in der SPSG – Juliette, Metallmeister Martin Richert

Zum ersten Mal hat sich die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg am diesjährigen bundesweiten Zukunftstag beteiligt. 22 Mädchen und zehn Jungs zwischen elf und 15 Jahren konnten am 28. April 2022 einen Tag lang in zahlreiche Arbeitsbereiche der SPSG reinschnuppern. Ganz gezielt sind Mädchen und Jungs an dem Aktionstag eingeladen, jeweils die für sie etwas „untypischeren“ Berufe kennenzulernen.


mehr lesen »

mehr lesen »