Begleitprogramm zur Ausstellung „Re:Generation. Klimawandel im grünen Welterbe – und was wir tun können“

Begleitend zur Ausstellung gibt es ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm: Schulklassen sind zu Führungen und Workshops eingeladen, Expert:innen halten Vorträge und debattieren auf Podien, Gärtner:innen vermitteln den Park praxisnah. Kooperationspartner wie die Stiftung Fürst-Pückler-Museum und der Botanische Garten der Universität Potsdam teilen ihr Wissen. Und Künstler:innen aus Theater, Literatur und Tanz präsentieren ihren spezifischen Blick auf die Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit.

    Juni

    Juli

    September