Schafe im Schlossgarten Charlottenburg

Wiesen, Weiden, Wolle. Die Schafe im Schlossgarten CharlottenburgFührung für Erwachsene

Seit mehreren Jahren werden die Wiesen im nördlichen Teil des Schlossgartens von Schafen beweidet. Bei dieser Führung mit zwei Expert:innen erfahren die Besucher:innen Wissenswertes über die Tiere, ihre artgerechte Haltung und ihren Beitrag zur Landschaftspflege.

Auf dem Weg zur Herde spricht Gartenmeisterin Andrea Badouin (SPSG) über die Pflege der Wiesen und Rasenflächen und über das Beweidungskonzept, das der Schafhaltung im Schlossgarten zugrunde liegt. Schäfer Björn Hagge stellt seine Tiere vor und beschreibt die Arbeit mit ihnen: Wie werden Schafe gepflegt? Was ist für ihre Haltung erforderlich? Wozu braucht es und was können Hütehunde? Wie wird die Wolle gewonnen? Zum Schluss haben die Gäste die Möglichkeiten, in die Herde zu gehen und selbst Kontakt mit den Tieren aufzunehmen.

Die Führung richtet sich an Erwachsene. Für Familien mit Kindern bieten wir um 11 Uhr die Veranstaltung „Königinnen der Wiesen“ an. Bitte beachten Sie, dass im Umfeld des Schlossgartens nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung stehen. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Schlossgarten Charlottenburg
Spandauer Damm 10-22
14059 Berlin

Treffpunkt: Gruppenkasse im Ehrenhof

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

10 €, ermäßigt 8 €

Anmeldung ab 4 Wochen vor dem Termin: 030.3 20 91-0 (10–16 Uhr) oder gruppenkasse-charlottenburg(at)spsg.de

  • rollstuhlgeeignet