SCHINKEL MACHT SCHULE – Interdisziplinäres Erfolgsmodell

Karl Friedrich Schinkel war der einflussreichste Baumeister seiner Zeit, preußischer Hofarchitekt und durch seine vielseitige Arbeitsweise auch als Maler, Designer, Bühnenbildner und Denkmalpfleger tätig.

Diesem Vorbild folgend vermittelt das Projekt SCHINKEL MACHT SCHULE interdisziplinäres Basiswissen der Kunst-, Geistes- und Naturwissenschaften an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. An außerschulischen Lernorten in Berlin und Potsdam wird die Wahrnehmung mit allen Sinnen vor Ort geschult und um Fachwissen ergänzt. In der Schule werden dann die gesammelten Eindrücke und Kenntnisse in Arbeitsmodelle, Zeichnungen und Texte übersetzt, ausprobiert und präsentiert.

2015 war ein erfolgreicher Auftakt für die noch fünf Jahre währenden Kooperationen mit wechselnden Schulen als Partner aus Berlin und Potsdam.

Kontakt

Tina SchümannSPSG | Fundraising
Sarah KimmerleSPSG | Fundraising