Es spukt im Jagdschloss Grunewald

Kindergeburtstag in Berlins ältestem Schloss

Das Programm eignet sich für Kinder im Alter von 7 bis max. 12 Jahren

Im verwunschenen Jagdschloss Grunewald, dem ältesten Schloss Berlins, passieren seit 300 Jahren sonderbare Dinge. Spukt es hier etwa wirklich? Und ob in den alten Gemäuern tatsächlich ein Schatz verborgen liegt? Bei einem Rundgang durch das Schloss sind das Geburtstagskind und seine Gäste eingeladen, den längst vergangenen Geschehnissen auf die Spur zu kommen – und einem alten Geheimnis.

Dann geht es in den Schlossgarten, wo wir gemeinsam Spiele spielen, an denen sich schon die Königskinder in alten Zeiten erfreut haben – vom Ringestechen mit Lanzen auf Steckenpferden bis Armbrust- und Bogenschießen. Auf der Obstwiese steht ein Pavillonzelt bereit, in dem sich die kleine Gesellschaft bei selbst mitgebrachtem Kuchen und Getränken erfrischen kann. Zum Abschluss gestaltet jedes Kind eine gruselige Gespensterlaterne oder eine Tiermaske zum Mitnehmen.

Wer möchte, kann verkleidet kommen!

Adresse

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königin-Luise-Str./Clayallee (Berlin)" + ca. 1200m Fußweg

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden (Hüttenweg / Parkplatz Forsthaus Paulsborn).

Kontakt & Buchung

SPSG | Gruppenservice
Kontaktformular für Buchungsanfragen
gruppenservice@spsg.de
Telefon: 0331.96 94-222
Fax: 0331.96 94-107

Buchungsinfos

Buchbar

April bis Oktober

samstags und sonntags

Beginn je 10 und 14 Uhr

ausgenommen:
Osterferien, Sommerferien, Maifeiertagswochenden, Sonderveranstaltungen:
Folgende Termine betrifft es konkret:  11./12.05., 18./19.05., 30.06., 21.07.,27./28.07., 03./04.08., 10./11.08., 17./18.08., 24./25.08., 05.10.2024

Preis

175 €

Teilnehmerzahl

10 Kinder und 2 Begleitpersonen

Dauer

2,5 Stunden

Sprache

deutsch

Barrierefreiheit

nicht geeignet für mobilitätseingeschränkte Teilnehmende

Praktische Hinweise für die Eltern

Damit der Besuch im Schloss Ihrem Geburtstagskind und seinen Gästen als ein besonders schönes Ereignis in Erinnerung bleibt, möchten wir Ihnen vorab ein paar organisatorische Hinweise geben:

Ablauf der Veranstaltung:

  1. Führung vor und im Schloss mit Entdeckungstour
  2. Spiele zum Austoben: Ringestechen mit Lanzen auf Steckenpferden, Armbrust- und Bogenschießen
  3. Kuchenessen und anschließend Basteln einer Tiermaske oder „Gespensterlaterne“ (gern können Sie dafür LED-Teelichter mitbringen)

Organisatorisches:

  • Am Programm können maximal 10 Kinder und 2 erwachsenen Begleitpersonen teilnehmen.
  • Das Geburtstagsprogramm richtet sich an Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Für jüngere Kinder ist es nicht geeignet, so dass sie sich unter Umständen langweilen. Sollten doch jüngere Kinder (z. B. Geschwister) an der Geburtstagsgruppe teilnehmen, bitten wir Sie, diese besonders zu betreuen.
  • Bitte beachten Sie, dass auch während des Programms (auch während der Führung) die Verantwortung für die Kinder generell bei Ihnen liegt, nicht beim Guide.
  • Das Schloss und die Räume für die Geburtstage sind nicht barrierefrei und für Rollstuhlfahrer leider nicht zugänglich.
  • Bitte melden Sie sich im Bistro auf dem Schlossgelände an der Kasse an.
  • Kuchen und Getränke für den Programmpunkt „Kuchenessen“ bitten wir Sie, selbst mitzubringen. Geschirr, Besteck, Gläser, usw. sind vorhanden, der Tisch wird von uns eingedeckt.
  • Das Fotografieren ist auch im Schloss, hier aber nur ohne Stativ und Blitz gestattet.
  • Bitte beachten Sie, dass der Geburtstag in nicht geheizten Schlossräumen sowie OpenAir (z.T. im Zelt) auf der Obstwiese stattfindet. Bitte sorgen Sie dafür, dass alle am Geburtstag teilnehmenden Personen entsprechend wetterfest gekleidet sind.

Anreise:

  • Zur Anreise mit dem Bus nutzen Sie bitte die Haltestelle Clayallee / Ecke Königin Luise Straße. (Buslinien X10, X83 und 115) Von dort sind es etwa 10–15 Minuten zu Fuß durch den Wald (zur Beachtung: Hundeauslaufgebiet).
  • Mit dem PKW reisen sie am Besten über den Hüttenweg an. Parkmöglichkeiten stehen am Forsthaus Paulsborn zur Verfügung. Von dort sind es etwa 700 Meter zu Fuß zum Schloss. Alternativ können Sie an der Clayallee / Königin Luise Straße parken.
     

Diese Hinweise als PDF herunterladen

Impressionen