Die kleine Mühlenschule

Museumspädagogisches Angebot

Die Geschichte der Windmüllerei und der Historischen Mühle von Sanssouci steht im Mittelpunkt dieser Führung. Wie funktionierte eigentlich eine Holländerwindmühle wie diese? Wie hat man Maschinen betrieben, bevor es Dieselmotoren oder Elektrizität gab?

An der Handdrehmühle mit den dazugehörigen Sieben probieren die Schülerinnen und Schüler die Arbeitsschritte des Müllerhandwerks aus - vom Korn bis zum Mehl. Verschiedene Brotgetreidearten lernen sie ebenso kennen wie die Zwischen- und Endprodukte des Getreides: Schrot, Grieß, Mehl oder Kleie.

Bei ausreichendem Wind wird die Mühlentechnik im Leerlauf vorgeführt.

  • Treffpunkt: Historische Mühle am Park von Sanssouci
  • Veranstaltungsdauer: 90 Minuten

Adresse

Historische Mühle
Maulbeerallee 5
14469 Potsdam

Anreise/ Karte

Parkplätze:

Zentraler Parkplatz Schloss und Park Sanssouci ca. 200 m entfernt

Gruppenangebote und Preise

Kindergarten/Vorschule: 1,50 Euro pro Kind
Schule/Hort/Berufsschule: 2,00 Euro pro Kind
Freier Eintritt für zwei Begleitpersonen;
jede weitere Begleitperson 3,00 Euro

Die Eintrittskarten der Kinder gelten als Freikarte für einen nochmaligen Besuch der Mühle (nicht im Rahmen eines Schul-/Kitaausflugs).

Mit Erhalt der Führungsbestätigung gilt die Führung als verbindlich gebucht. Die Stornierungsfrist beträgt 3 Tage. Bei Nichtinanspruchnahme der Führung ohne vorherige Stornierung werden 75% des Führungspreises für die angemeldete Personenzahl berechnet.

Kontakt & Buchung

Historische Mühle von Sanssouci
Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e.V.
Maulbeerallee 5
14469 Potsdam
info(at)historische-muehle-potsdam.de
Tel.: 0331.55 06-851
Fax: 0331.55 06-853

Zeige weitere:

Schlösser und Gärten mit diesem Angebot