Border Zone – Auf den Spuren der Berliner Mauer im Park Babelsberg

Museumspädagogisches Angebot

Das Programm eignet sich für die Klassenstufen 7–13

Der kostenlose zweiteilige Workshop lässt die Schüler*innen den Spuren der deutsch-deutschen Teilung im Park Babelsberg folgen. Er umfasst einen geführten, dialogischen Rundgang zu Orten des ehemaligen Grenzverlaufs sowie das eigenständige Erkunden des Parks durch die Schüler*innen in kleinen Teams mithilfe des AR-Games „Border Zone“. Dazu wird die Klasse in zwei Gruppen geteilt, welche nach ca. 1h wechseln. Für das Game werden Tablets zur Verfügung gestellt. Im Anschluss kommen alle Schüler*innen zusammen bei einer abschließenden Reflexion ins Gespräch.

Ziel ist es, einen multiperspektivischen Blick auf Geschichte zu fördern und einen Austausch über den Umgang mit dem Weltkulturerbe anzuregen.

Wichtige Informationen

Anknüpfungspunkte zum Rahmenlehrplan

Das Programm bietet mögliche Anknüpfungspunkte zu folgenden Inhalten des Rahmenlehrplans für die Länder Berlin und Brandenburg:

Geschichte (9–10)
Der Kalte Krieg: Bipolare Welt und Deutschland nach 1945

Sekundarstufe II (11–13)
Brandenburg: Kalter Krieg; Demokratie und Diktatur in Deutschland nach 1945
Berlin: Die Bipolare Welt nach 1945

Adresse

Park Babelsberg
Schlosspark Babelsberg
14482 Potsdam

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestellen "Potsdam, Schloss Babelsberg", "Potsdam, Alt Nowawes"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW in Schlossnähe.

Kontakt & Buchung

SPSG | Gruppenservice
Kontaktformular für Buchungsanfragen
gruppenservice@spsg.de
Telefon: 0331.96 94-222
Fax: 0331.96 94-107

Buchungsinfos

Buchbar

April bis Oktober

mittwochs
nicht in den Sommerferien

jeweils 10 Uhr

Preis

kostenlos

Personenzahl

max. 30

Dauer

2,5 Stunden

Sprache

deutsch

Barrierefreiheit

sehr begrenzt geeignet für mobilitätseingeschränkte Teilnehmende

Vor Ort

Gepäckaufbewahrung

zur Zeit nicht möglich

WC

beim Kaffeegarten am Schloss Babelsberg

Gastronomie

Kaffeegarten am Schloss Babelsberg

AGB Gruppentourismus

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Gruppentourismus der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg.

AGB Gruppentourismus lesen

AGB Gruppentourismus download (PDF)

Impressionen