Schließung des Schlosses Charlottenhof

Schloss Charlottenhof wird bis Ende der Saison 2023 geschlossen

Im Rahmen einer regulären Staubmessung wurden erhöhte Bleiwerte sowohl in den Ausstellungs- als auch in den Sozialräumen des Schlosses Charlottenhof im Potsdamer Park Sanssouci festgestellt. Als vorsorgliche Maßnahme und um die Gesundheit von Besuchenden und Beschäftigten nicht zu gefährden, hat die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) deshalb entschieden, das Schloss Charlottenhof vom 6. September 2023 an bis zum Saisonende am 31. Oktober 2023 zu schließen.

Alle Schloss- und Sozialräume sowie das Kunstgut werden einer fachgerechten Feinstaubreinigung unterzogen. Zudem soll die Ursache der Belastung in den kommenden Wochen untersucht und geklärt werden. Nach Vorliegen und Auswertung der Ergebnisse wird die SPSG die erforderlichen Maßnahmen umsetzen.

Ziel ist es, Schloss Charlottenhof zum Saisonbeginn 2024 wieder regulär zu öffnen.

Pressekontakt

Frank KallenseeSPSG | GeneraldirektionPressesprecher
Postfach 60 14 62
14414  Potsdam
Fax: 0331.96 94-102