The Open Door

Theater auf dem Schlosshof - Wandertheater Ton und Kirschen

Die Zeit, in der wir leben, veranlasste das Ton und Kirschen Theater - welches drei Generationen umfasst - den Titel seines neuen Projektes zu ändern. Statt JUBILÄUM haben wir es THE OPEN DOOR gennant. In ihm kann die internationale Theatergruppe sich viel besser wiedererkennen. Seit 30 Jahren spielt sie - mit wenigen Ausnahmen - unter freiem Himmel, tagsüber oder am Abend. In verschiedenen Umgebungen wie Städten, Dörfern, Auen und auch auf Äckern baute sie ihre Bühne vor aller Augen auf. Unsere “Tür” war bisher immer geöffnet, und wir können uns glücklich schätzen, dass sie weiterhin offen bleiben kann.
Das Projekt THE OPEN DOOR gibt jedem Darsteller die Möglichkeit, eigenen Erfahrungen nachzuspüren, um diesen Gestalt zu geben. Uns inspirierten zu diesem Thema auch Autoren wie Shakespeare, Franz Kafka, Joseph Roth, Euripides, Erich Fried, Lewis Caroll, ein Märchen von Charles Perrault, Rainer Maria Rilke und Gabriel Garcia Marquez.
Es ist eine Kreation, in der wir die wichtigen Themen mit vielfältigen Mitteln ganz nah am Publikum erzählen, um diese mit ihm zu teilen.

INSZENIERUNG
Margarete Biereye und David Johnston
in Zusammenarbeit mit

DARSTELLER
Julie Biereye
Margarete Biereye
David Johnston
Rob Wyn Jones
Nelson Leon
Zina Méziat
Daisy Watkiss

BÜHNENBILD UND LICHT
Daisy Watkiss

KONSTRUKTIONEN
Régis Gergouin
Nelson Leon
Daisy Watkiss

GASTSPIELMANAGEMENT
Catherine Launay

Samstag, 02.09.2023 18:00

Adresse

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin

Die Veranstaltung findet auf dem Schlosshof statt.

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königin-Luise-Str./Clayallee (Berlin)" + ca. 1200m Fußweg

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden (Hüttenweg / Parkplatz Forsthaus Paulsborn).

Preise und Tickets

18 Euro / ermäßigt 15 Euro inkl. VVG und Schlossführung (letzte Führung 17 Uhr).

Ticket-Vorverkauf hier und an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Schlosskasse im Café.
(030.8 13 35 97 oder schloss-grunewald(at)spsg.de).

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Der Schlossbesuch ist barrierefrei nur im Erdgeschoss möglich.