Orangeriekultur im Schlossgarten

Kurzführung durch die Pflanzenhalle anlässlich der Pelargonien-Ausstellung

Die Pflanzenhalle in der Kleinen Orangerie dient über 100 Zitruspflanzen des Schlossgartens Charlottenburg als Winterquartier. Der Bestand wurde über Jahre aufgebaut und knüpft an die Gartenkultur des 18. und 19. Jahrhunderts an. Parallel zur Pelargonienausstellung führen die Gärtner:innen durch die Pflanzenhalle. Sie sprechen über die Geschichte der Orangerien und die Pflanzenkulturen im Schlossgarten Charlottenburg und stellen die wichtigsten Sorten vor.

Sonntag, 23.04.2023 16:00

Adresse

Schlossgarten Charlottenburg
Spandauer Damm 10-22
14059 Berlin

Treffpunkt: Kleine Orangerie

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestellen "Luisenplatz/Schloss Charlottenburg (Berlin)", "Luisenplatz/Schloss Charlottenburg (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse.

Preise und Tickets

4 Euro / ermäßigt 3 Euro
Ermäßigter Eintritt für Inhaber:innen der Jahreskarte Schlösser

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf fünf Personen begrenzt.
Anmeldung ab 4 Wochen vor dem Termin: 030.32 091-0 (10-16 Uhr) oder gruppenkasse-charlottenburg(at)spsg.de

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet