KörperBauVideowalk mit Vanessa Cardui

KörperBau ist ein 30-minütiger Videowalk durch den Schlosspark Charlottenburg. Die Videos sind ortsspezifisch angefertigt und nehmen Bezug zum Körper und zur städtischen Umgebung: überschreiben Landschaften, blättern Gebäudefassaden auf, übermalen Skulpturen, skizzieren die Geschichte des Stadtviertels, greifen Farb- und Formmuster der Umgebung auf und führen vor Augen, wie der Stadtraum Teil unseres Körpers wird.

Die Videos treten in Dialog mit dem Stadtviertel und geben neue visuelle Impulse. Sie kommunizieren mit der Stadt und reflektieren den Stadtraum. Durch eine mediale Erzählform werden Skulpturen und Fassaden aufgemacht und über den tragbaren Bildschirm neu verortet. So verwandeln sich beispielsweise die Füße der barocken Florastatue und evozieren ein modernes Frauenbild. Ziel der Intervention ist es, das Medium Video aus dem Innenraum und dem klassischen Kinokontext zu befreien und nach draußen auf die Straße zu holen, um beim Spazierengehen erfahrbar und erlebbar zu werden. Es ist ein neuer spielerischer und partizipativer Um-Gang mit dem Medium Video im urbanen Raum.

Weitere Informationen unter www.vanessacardui.de und www.stadtfindetkunst.de

Schlossgarten Charlottenburg
Spandauer Damm 10-22
14059 Berlin

Treffpunkt: Pfad zwischen Großer und Kleiner Orangerie

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Teilnahme kostenlos

Dauer 30 Minuten, maximal 20 Teilnehmer:innen

Anmeldung unter: info(at)vanessacardui.de