Heimatloser Kunstbesitz: Museale Präsentationsformen im Neuen Flügel

Führungsangebot der Volkshochschule City-West

Über 200 Jahre diente Schloss Charlottenburg fast allen preußischen Herrschern und ihren Familien als Repräsentations- oder auch als privater Rückzugsort. Nach dem Ende der Monarchie wurde es als Museumsschloss einer breiten Öffentlichkeit zugänglich und wenige Jahre später im Zweiten Weltkrieg zerstört. Heute vermittelt die weitgehend rekonstruierte und großteils mit original erhaltenem Kunstbesitz ausgestattete Schlossanlage in einigen Räumen einen Eindruck fürstlicher Repräsentations- und Wohnkultur. In anderen Bereichen überwiegt eine museale Präsentation in modernen Ausstellungsräumen.

Entspricht diese Gestaltung noch den Erwartungen eines mit der Hofkultur nicht mehr vertrauten Publikums? Identifizieren sich die einheimischen Besucher:innen mit ihrem „Schloss" oder ist es lediglich ein Besichtigungsobjekt auf der Liste des internationalen Tourismus? Auf einer ungewöhnlichen Entdeckungstour durch die abwechslungsreiche (Nutzungs-)Geschichte sollen diese und andere Fragen im Mittelpunkt stehen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Schöner Wohnen? Schloss Charlottenburg. Von der Hohenzollernresidenz zum Museumsschloss – Wandel und Perspektiven" unseres Kooperationspartners Volkshochschule City-West mit dem ehemaligen Schlossleiter Rudolf G. Scharmann.

Donnerstag, 18.04.2024 15:00

Adresse

Schloss Charlottenburg – Neuer Flügel
Spandauer Damm 10-22
14059 Berlin

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Luisenplatz/Schloss Charlottenburg (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse.

Preise und Tickets

12 €

Anmeldung: vhs(at)charlottenburg-wilmersdorf.de oder 030 9029 28873

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Weitere Veranstaltungen

  • Berliner Porzellan und ein vielbesuchter Begräbnisort: Das Belvedere und das Mausoleum im englischen Landschaftspark des Charlottenburger Schlossgartens

    Berliner Porzellan und ein vielbesuchter Begräbnisort: Das Belvedere und das Mausoleum im englischen Landschaftspark des Charlottenburger Schlossgartens

    Führungsangebot der Volkshochschule City-West

    Berlin, Mausoleum Charlottenburg

  • Königliche Interieurs und kunsthistorische Meisterwerke: Der Neue Pavillon Friedrich Wilhelms III.

    Königliche Interieurs und kunsthistorische Meisterwerke: Der Neue Pavillon Friedrich Wilhelms III.

    Führungsangebot der Volkshochschule City-West

    Berlin, Neuer Pavillon im Schlossgarten Charlottenburg

  • Höfische Tafelkultur neben Pretiosen der Macht: Silberkammer, Schnupftabatièren und Miniaturen der Hohenzollern

    Höfische Tafelkultur neben Pretiosen der Macht: Silberkammer, Schnupftabatièren und Miniaturen der Hohenzollern

    Führungsangebot der Volkshochschule City-West

    Berlin, Schloss Charlottenburg – Altes Schloss

  • Charlottenburg – ein „Hohenzollernmuseum?": Zeitgemäße Formen der Erinnerung an die ehemalige Herrscherdynastie

    Charlottenburg – ein „Hohenzollernmuseum?": Zeitgemäße Formen der Erinnerung an die ehemalige Herrscherdynastie

    Führungsangebot der Volkshochschule City-West

    Berlin, Schloss Charlottenburg – Altes Schloss