Kompostwirtschaft im Neuen Garten

Gartenpraxis und Klima: Kreislaufwirtschaft bei Erden und Gehölzentwicklung unter ExtrembedingungenExpertenführung mit Gartenvermittler Sven Kerschek, SPSG

Verschiedenste pflanzliche Abfälle werden kompostiert und für die Anzucht der Blumen und für unsere Kübelpflanzen wiederverwendet. Der Erdbedarf der Gärtnerei wird fast vollständig durch diese Kreislaufwirtschaft abgedeckt. Seit fast 10 Jahren beobachten wir auf einer Versuchsfläche das Wachstum verschiedener Bäume unter Extrembedingungen, die Hoffnung für die Zukunft geben könnte. Einige Schlussfolgerungen werden schon jetzt umgesetzt.

Neuer Garten
Am Neuen Garten
14469 Potsdam

Treffpunkt: Gärtnerei Neuer Garten (s. Parkplan)

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

6 €, ermäßigt 4 €
Ermäßigter Eintritt für Inhaber:innen der Jahreskarte Schlösser

Tickets an allen Schlosskassen oder online 

  • rollstuhlgeeignet