Frühling in Schönhausen

Konzert des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach

Jeden Frühling erwacht das Schloss Schönhausen nach seiner Winterruhe zu neuem Leben. Und auch der Park bereitet sich auf den nahen Sommer vor. Einst war es Königin Elisabeth Christine, die hier das strenge Hofzeremoniell einmal vergessen und dafür die Schönheit ihres Gartens genießen durfte. Später lockte der malerische Schlosspark auch die Berliner Bürger:innen hinaus in die Sommerfrische. Bis heute lädt er ein zum Verweilen unter den uralten Bäumen.

Wie nun schon seit einigen Jahren spielen junge Virtuos:innen des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach vertraute und auch neu zu entdeckende kammermusikalische Meisterwerke vom Barock bis in die Moderne. Das Programm stimmt musikalisch ein auf einen bunten Frühling und einen heiteren Sommer im Schlosspark Schönhausen.

Eine Veranstaltung des Förderverein Schloss und Garten Schönhausen e.V. mit dem Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach, in Kooperation mit der SPSG

Freitag, 20.05.2022 18:00

Adresse

Schloss Schönhausen
Tschaikowskistraße 1
13156 Berlin

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Tschaikowskistr. (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden.

Preise und Tickets

9 Euro / ermäßigt 6 Euro

030.40 39 49 26 25 oder schloss-schoenhausen(at)spsg.de

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Information zu SARS-CoV-2

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gelten alle behördlichen Vorgaben zum Gesundheitsschutz. Durch entsprechende Beschilderungen und Markierungen sowie durch das Personal wird vor Ort auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen hingewiesen.

Weitere Informationen und FAQ >