Du bist wie eine Blume

Klavierpoetische Blütenlese

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci – Flower Power virtuell

Stream und Zoom-Link finden Sie bei den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci.

mit Werken von Friedrich Wilhelm Rust, Ludwig van Beethoven, Nils Wilhelm Gade, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert & Clara Schumann u.a.

Vom Märzveilchen bis zur letzten Rose des Sommers wird durchgeblüht im pianistischen Salongarten, den ein exzellenter Kenner historischer Hammerflügel für Sie aufschließt. Lieder ohne Worte singt das Klavier in allen Variationen und in Clara Schumanns Bearbeitungen von Liedern Roberts lebt 30 Jahre später ihr zärtlich-wilder Liebesfrühling wieder auf. Nicht fehlen darf ein nachträglicher Geburtstagsgruß an Ludwig van Beethoven, der einst im Marmorpalais vor Friedrich Wilhelm II. spielte und in seinem Jubiläumsjahr coronabedingt nicht gebührend gefeiert werden konnte.

Einführungsgespräch online mit Carsten Hinrichs, 30 Min vor Vorstellungsbeginn live im Zoom

Das Konzert wird vorab aufgezeichnet. Christoph Hammer wird das Konzert im Zoom-Chat live kommentieren und Fragen beantworten.

Besuchen Sie auch unsere virtuelle Künstlerkneipe »Zur Goldenen Palme« für einen gemütlichen Ausklang und Gespräche mit den Künstlern, gleich im Anschluss an das Live-Interview

Künstler

Christoph Hammer,
Hammerflügel von Conrad Graf, Wien, um 1830 (Sammlung Edwin Beunk)

Im Rahmen der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Dienstag, 22.06.2021 20:00

Ihr Weg zu uns

Preise und Tickets

Der Eintritt ist freiwillig!
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!