Der Klang der Jagdhörner: Jagdfanfaren bei königlichen und kaiserlichen Hofjagden

Führung zu historischen Instrumenten und ihren Jagdsignalen mit Jäger Roland Tillmann und Schlossmitarbeiterin Kati Kausmann, SPSG

Entfällt

Die Veranstaltung muss aus organisatorischen Gründen leider entfallen.

Über zwei Jahrhunderte erklangen am Schloss Königs Wusterhausen Jagdsignale zu königlichen und später kaiserlichen Hofjagden. Während im 18. Jahrhundert unter König Friedrich Wilhelm I. barocke Parforcehörner die Jagden begleiteten, wurde ab dem späten 19. Jahrhundert das Fürst-Pless-Horn fester Bestandteil aller Jagden.

Sonntag, 21.04.2024 11:00

Adresse

Schloss & Garten Königs Wusterhausen
Schlossplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

Treffpunkt: Schlosskasse

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königs Wusterhausen, Schloß"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden.

Preise und Tickets

12 €, ermäßigt 10 €
Ermäßigter Eintritt für Inhaber:innen der Jahreskarte Schlösser

Bitte beachten Sie, dass die Regularien für freien Eintritt für SPSG-Veranstaltungen bei dieser Veranstaltung nicht gelten.

Anmeldung: 03375.2 11 70-0 oder schloss-koenigswusterhausen(at)spsg.de

Barrierefreiheit

  • nicht rollstuhlgeeignet