Das Eisenbahnmärchen

Sonntagsmärchen mit dem Lindenberger Marion-Etten-Theater (ab 3 Jahren)

Bauer Schorsch träumt davon, wie früher einmal mit einer alten Eisenbahn zu fahren. Doch das wird wohl ein Traum bleiben. Oder?
Eines Tages entdecken seine Tiere auf dem Bauernhof nämlich zufällig seltsame Eisenteile. Keines der Tiere weiß mit ihnen etwas anzufangen. Bis es ausgerechnet der Kleinsten, der Maus Cordula, gelingt, sie richtig zusammenzufügen.

Da wird auf einmal alles klar - dieses Ding ist eine Lokomotive, eine richtige kleine Dampflokomotive mit Waggon! Nun wird sie geschrubbt und hergerichtet, denn die Tiere beschließen sofort, die Lok ihrem Bauern zum Geburtstag zu schenken. Einzig die Katze Lorelei macht keinen Finger krumm. "Ich soll putzen? Ich bin die Lokführerin!" knurrt sie. Darüber ärgern sich die anderen natürlich, und jagen die Katze davon.
Dann ist es soweit, dieser Geburtstag soll der schönste im Leben des Bauern werden - jedoch plötzlich ist die Lok weg!
Was wird jetzt?

Das spannende und lustige Marionettenspiel vom Lande ist Open Air geplant und für Menschen von 3 bis 100 Jahren von Claudia und Hans Serner konzipiert.

Sonntag, 17.07.2022 15:00

Adresse

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königin-Luise-Str./Clayallee (Berlin)" + ca. 1200m Fußweg

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden (Hüttenweg / Parkplatz Forsthaus Paulsborn).

Preise und Tickets

9,40 Euro / ermäßigt 7,20 Euro inkl. VVG und Schlossführung bis 17 Uhr.

Ticket-Vorverkauf hier, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Schlosskasse im Café.
030.8 13 35 97 oder schloss-grunewald(at)spsg.de).

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Der Schlossbesuch ist nur im Erdgeschoss barrierefrei möglich.

Information zu SARS-CoV-2

Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske während der Veranstaltung.

Weitere Informationen und FAQ >

Logo: tip Berlin   Logo: reservix