Barocksommer Open Air im Jagdschloss Grunewald

Berliner Residenz Orchester musiziert Vivaldi & Händel

Dem Spätsommer mit seiner prallen überbordenden Üppigkeit gleich, beschenkt uns die Musik des Barocks oft mit einer mitreißenden lebhaften Sinnlichkeit – das Berliner Residenz Orchester mit seinem virtuosen und lustvollen Spiel lässt diese Fülle der Sinnlichkeit für Sie lebendig werden. 
In Vivaldis Naturvertonung „Alla rustica“ und den Nachtigallengesängen in „Canta in prato“ wird das Märchenhafte in der Kunst des Barocks auf spielerische Weise in die Gegenwart getragen und die Töne der Musik verschmelzen mit den Gesängen der Natur rings um das Jagdschloss Grunewald.
In dieser entspannten Umgebung und zur Musik von Vivaldi, zu Arien aus Händels „Rinaldo“ und „Cleopatra e Cesare“ sowie aus Purcells „King Arthur“ zerfließen die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit. Lassen Sie sich von diesem Zauber in der fantastischen Abendstimmung am Ufer des Grunewaldsees verführen und tauchen Sie in die musikalische Traumwelt des Barocks ein.

Einlass ab 18 Uhr

Samstag, 29.08.2020 18:30

Adresse

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin

Treffpunkt: 

Schlosshof

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königin-Luise-Str./Clayallee (Berlin)" + ca. 1200m Fußweg

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden (Hüttenweg / Parkplatz Forsthaus Paulsborn).

Preise und Tickets

28 Euro / ermäßigt für Schüler und Studenten 25,20 Euro / Kinder bis 12 Jahre 14 Euro
Ticket-Vorverkauf hier
 

Barrierefreiheit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Anmeldung

Reservierungen und weitere Infos: +49 30 258 10 35 0

Logo: tip Berlin   Logo: reservix