Orangery Palace – Grotto beneath Maulbeerallee

The artificial grotto is located in the garden parterre at the foot of the staircase and terraces of Orangery Palace, on the south side of Maulbeerallee. It’s a feature of the Jubilee Terrace that Emperor William II had constructed to mark the 25th anniversary of his accession to the throne in 1913. The rock cave, with its grotto-like walls, offers the singularly authentic sensation of being in a grotto, which is heightened by a small outdoor reflecting pond and a picturesque play of water. This spacious, romantic vault affords a wonderful view through three arches entwined with lush greenery, across the water’s surface to the landscaped garden of the “Neues Stück,” which transitions to the Frederician garden. The Orangery Grotto is an atmospheric and original venue, well suited for a range of events.

Address

Orangery Palace
An der Orangerie 3-5
14469 Potsdam

How to get there

Public Transportation

Stop "Potsdam, Orangerie/Botanischer Garten"

vbb-online | Timetable information »

Parking

Paid parking spaces for cars and buses in the car park P1 – At the Historic Windmill and P3 – At the New Palace.

Location Type

Location of use
  • Open Air
Type of use
  • reception
  • private party
  • concert, reading, lecture
Number of persons

Geeignet für bis zu 150 Personen

Equipment and Service

Zusätzlich können der Säulenhof der Orangerie, die Pflanzenhallen oder die Orangerietreppen angemietet werden.

(Behindertengerechte) Toiletten befinde sich am Besucherzentrum an der Historischen Mühle.

Catering

Catering ist möglich. Der Caterer ist in Abstimmung mit der Stiftung frei wählbar.

Prizes and Usagetimes

Costs
1.500,- €

Kulturelle Einrichtungen mit staatlicher Förderung sowie die Länder Berlin und Brandenburg erhalten Sonderkonditionen.

Additional Costs
  • Aufsichten

Es fallen Zusatzkosten für eine Veranstalterhaftpflichtversicherung an. Diese muss der Stiftung vor Veranstaltungsbeginn nachgewiesen werden.

Ebenso fallen Kosten für Aufsichten und Reinigung an. Der Auftrag zur Endreinigung bzw. Bewachung wird durch die Stiftung ausgelöst und dem Veranstalter direkt von der Firma "Fridericus Servicegesellschaft der Preußischen Schlösser und Gärten mbH" in Rechnung gestellt.

Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie unter
Tel. 0331/58184620 (Reinigung) oder unter
Tel. 0331/58184641 (Aufsichten).

Accessibility

  • wheelchair access

Anfahrt:

Anlieferung nach Absprache eingeschränkt möglich.

Impressions