Marble Palace | Terrace

South of the Marble Palace, idyllically situated on a lakefront, the terrace affords a magnificent view of the Heiliger See and a series of villas on the opposite shore. It is framed by the southern wing of the masterfully designed early Neoclassical palace and the former kitchen building, which was built to resemble a classical ruin gradually being reclaimed by the lake. The terrace on the lake is one of the most atmospheric places in the New Garden and infuses events with a special romantic note.

Eventlocation: Under construction!

Unfortunately, this site is currently unavailable for rental due to restoration work.

Address

Marmorpalais [en]
Im Neuen Garten 10
D - 14469 Potsdam
Potsdam, Neuer Garten, Marmorpalais, Blick über den See, Abendstimmung.

Arrival

Public Transportation

Stop "Potsdam, Birkenstr./Alleestr." + ca. 700m Fußweg

vbb-online | Timetable information »

Parking

Paid parking spaces for cars and buses near the palace.

Contact

Dirk Ueberhorst

Referatsleitung Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Grit Onnen

Referat Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Size

Locaton of use:
  • Open Air
Type of use:
  • reception
  • gala dinner
  • private party
  • concert, reading, lecture
ca. 560 qm
Number of persons:

    Geeignet für bis zu 300 Personen.

    Equipment and Service

    Behindertengerechte Toiletten befinden sich im Marmorpalais.

    Catering

    Catering ist möglich. Der Caterer ist in Abstimmung mit der Stiftung frei wählbar.

    Accessibility

    • wheelchair access

    Anfahrt:

    Anlieferung nach Absprache bis Südflügel möglich.

    Prizes and Usagetimes

    Costs

    1.000,- €

    Kulturelle Einrichtungen mit staatlicher Förderung erhalten Sonderkonditionen.

    Additional Costs

    Es fallen Zusatzkosten für eine Veranstalterhaftpflichtversicherung an. Diese muss der Stiftung vor Veranstaltungsbeginn nachgewiesen werden.

    Ebenso fallen Kosten für Aufsichten und Reinigung an. Der Auftrag zur Endreinigung bzw. Bewachung wird durch die Stiftung ausgelöst und dem Veranstalter direkt von der Firma "Fridericus Servicegesellschaft der Preußischen Schlösser und Gärten mbH" in Rechnung gestellt.

    Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie unter
    Tel. 0331/58184620 (Reinigung) oder unter
    Tel. 0331/58184641 (Aufsichten).

    Usagetime

    In den Sommermonaten.