Grunewald Hunting Lodge – Palace Courtyard

Grunewald Hunting Lodge is the oldest palace in Berlin. Idyllically located on the banks of the lake with the same name, it was built in 1542 in the Renaissance style during the reign of Elector Joachim II, who was a contemporary of Martin Luther and Lucas Cranach. At the beginning of the 18th century King Frederick I converted the palace into a Baroque form. During its 460-plus years of history, it provided the setting for life at court and exuberant hunting parties, but was also a refuge for regents and their mistresses. The Palace Courtyard is completely enclosed by historic buildings and two large gates with gatehouses. From here you can enjoy a wonderful view of the palace, the old Hunting Depot, and Lake Grunewald.

This self-contained palace and courtyard in the middle of the woods is the perfect location for secluded events.

Address

Grunewald Hunting Lodge [Jagdschloss Grunewald]
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin

How to get there

Public Transportation

Stop "Königin-Luise-Str./Clayallee (Berlin)" + ca. 1200m Fußweg

vbb-online | Timetable information »

Parking

Very limited parking (Hüttenweg / Parking Forsthaus Paulsborn).

Location Type

Location of use
  • Open Air
Type of use
  • reception
  • gala dinner
  • private party
  • concert, reading, lecture
ca. 1.000 qm
Number of persons

Maximal 999 Teilnehmer pro Stehempfang, gesetzt nach Absprache.

Equipment and Service

Auf Anfrage stehen 35 Stühle, welche speziell für den Außenbereich geeignet sind, zur Verfügung. Weitere Tische und Stühle sind nicht vorhanden und müssen vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden.

Auf dem Gelände befinden sich sechs Drehstromanschlüsse, jeweils 63A, und ein Drehstromanschluss mit 16A. Wasser kann bei Bedarf aus verschiedenen Hydranten (Trinkwasser) entnommen werden.

Catering

Ein Catering ist möglich. Der Caterer ist in Abstimmung mit der Stiftung frei wählbar.

Es stehen eine kleine Küche mit zwei Kühlschränken, einer Mikrowelle, einer Geschirrspülmaschine, einem Backofen und zwei Spülbecken, sowie ein kleiner Abstellraum zur Verfügung.

Prizes and Usagetimes

Costs
1.000,- €

Kulturelle Einrichtungen mit staatlicher Förderung sowie die Länder Berlin und Brandenburg erhalten Sonderkonditionen.

Accessibility

  • wheelchair access with assistance

Waldweg zum Schloss und gepflasterter Hof. Behindertengerechte Toiletten sind am Schloss vorhanden.

Anfahrt:

Anlieferung bis zum Schloss nach Absprache möglich.

Impressions