Die kleine Mühlenschule

Die Geschichte der Windmüllerei und der Historischen Mühle von Sanssouci steht im Mittelpunkt dieser Führung. Wie funktionierte eigentlich eine Holländerwindmühle wie diese? Wie hat man Maschinen betrieben, bevor es Dieselmotoren oder Elektrizität gab?

An der Handdrehmühle mit den dazugehörigen Sieben probieren die Schülerinnen und Schüler die Arbeitsschritte des Müllerhandwerks aus - vom Korn bis zum Mehl. Verschiedene Brotgetreidearten lernen sie ebenso kennen wie die Zwischen- und Endprodukte des Getreides: Schrot, Grieß, Mehl oder Kleie.

Bei ausreichendem Wind wird die Mühlentechnik im Leerlauf vorgeführt.

Treffpunkt: Historische Mühle am Park von Sanssouci
Veranstaltungsdauer: 90 Minuten

Preise

Preis: 2 Euro pro Kind; je 10 Kinder erhält eine Begleitperson freien Eintritt, jede weitere Begleitperson 3 Euro

Veranstaltungstyp

  • Museumspädagogisches Angebot

Kontakt

Historische Mühle im Park von Sanssouci
Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e.V.
Maulbeerallee 5
14469 Potsdam
info@historische-muehle-potsdam.de
Tel.: 0331.55 06-851
Fax: 0331.55 06-853
http://www.historische-muehle-potsdam.de

Zielgruppe/ Bemerkungen

  • Schulklassen
  • Klassenstufe 01
  • Klassenstufe 04
  • Klassenstufe 08
  • Schulklassen regional
  • Klassenstufe 02
  • Klassenstufe 03
  • Klassenstufe 05
  • Klassenstufe 06
  • Klassenstufe 07
  • Klassenstufe 09
  • Klassenstufe 10

 

 

Zeige weitere:

Schlösser und Gärten mit diesem Angebot