Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit/ Interne Kommunikation (w/m/d)

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg betreut heute mit mehr als 500 Mitarbeitern einzigartige Zeugnisse der Kunst-, Kultur- und Architekturgeschichte in Potsdam, Brandenburg und Berlin. Mehrere Millionen Menschen aus aller Welt besuchen jedes Jahr die in weiten Teilen zum UNESCO-Welterbe gehörenden Schlösser und Parklandschaften.

Wir suchen für die Abteilung Marketing, Referat Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation zum 01.05.2019 unbefristet einen

Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit/
Interne Kommunikation (w/m/d)

Entgeltgruppe 9 Fg. 3 TV-L Ost mit 1,0 der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Ihre Aufgaben:

    • Sie entwickeln zielgruppenspezifische Kommunikationskonzepte und setzen diese ebenso kreativ wie zielorientiert um
    • Sie organisieren und betreuen Foto- und Film-Shootings in den Schlössern und Gärten
    • Sie entwickeln den Bereich der Internen Kommunikation weiter
    • Sie betreuen den Mitarbeiterblog und initiieren und organisieren regelmäßig Informationsveranstaltungen für die Mitarbeiter/innen

      Ihr Profil:

      • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Kultur, Kulturmanagement, Journalistik oder Kommunikation
      • Berufserfahrung im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
      • Organisationsfähigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie strategische und konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise werden ebenfalls vorausgesetzt
      • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
      • Sicherer Umgang mit sozialen Netzwerken und einschlägigen Software-Programmen wie MS-Office sowie mit Typo 3 und Wordpress

      Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt.

      Von Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir abzusehen. Ihre schriftliche Bewerbung mit ausführlichen und vollständigen Unterlagen in Kopie und ohne Bewerbungsmappe richten Sie bitte bis zum 25.01.2019 an

      SPSG | Generalverwaltung Referat Personal
      Postfach 60 14 62
      14414 Potsdam

      Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.