Park Glienicke

Musterstück der klassizistischen Gartenkunst

Der Glienicker Schlosspark ist ein Juwel in der Potsdam-Berliner UNESCO-Kulturlandschaft: Italienisch anmutend mit originalen Antiken ausgestattet und malerisch von Peter Joseph Lenné nach englischer Manier am Havelufer in Szene gesetzt, sind Park und Schloss ein Ort der inspirierenden Harmonie.

1814 hatte Staatskanzler Karl August Fürst von Hardenberg den Landsitz erworben. Er ließ das Gelände mit einer beispielhaften Wegeführung gestalten, die überraschende Sichten auf Potsdam, Schloss Babelsberg, Sacrow, die Pfaueninsel und die Havelseen ermöglichte.

Als Prinz Carl von Preußen 1824 Eigentümer wurde, ließ er Glienicke nach englischem Vorbild in Blumengarten, Pleasureground und Park gliedern, der mit einem Umfahrungsweg mit Blicken in die Havellandschaft bis nach Potsdam erschlossen wurde. Zeitgleich schuf Karl Friedrich Schinkel ein Casino nahe der Wasserlandschaft und formte aus dem Herrenhaus ein Schlösschen im Geiste der Klassik. Glienicke erwuchs zu einer vollendeten Einheit von Architektur und Garten.

Einen handlichen Führer zum Schloss Glienicke können Sie hier bestellen »

Neben der musealen Nutzung finden ganzjährig zahlreiche Sonderführungen, Vorträge und Konzerte statt.

Wichtige Informationen

Parkordnung für den Park Glienicke

Der Park Glienicke ist ein Gartenkunstwerk von Weltrang. Bitte helfen Sie mit, den Park als Ort der Kultur und Erholung zu erhalten!

Parkordnung lesen

Adresse

Park Glienicke
Königstraße 36
14109 Berlin

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Schloss Glienicke (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Öffentliche Parkplätze an der Königstraße.

Öffnungszeiten

Ganzjährig täglich 8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Gültig: 01.01.2020 - 31.12.2020
Montag  - Sonntag: ganztägig geöffnet

Preise und Tickets

Eintritt frei

Preis : 0.00

Kontakt

SPSG | Besucherinformation
Besucherzentrum an der Historischen Mühle im Park Sanssouci
An der Orangerie 1
14469 Potsdam
(Montag geschlossen)

Besucherzentrum am Neuen Palais im Park Sanssouci
Am Neuen Palais 3
14469 Potsdam
(Dienstag geschlossen)
info@spsg.de
Telefon: 0331.96 94-200 (Di - So)
SPSG | Gruppenservice
Kontaktformular für Buchungsanfragen
gruppenservice@spsg.de
Telefon: 0331.96 94-222
Fax: 0331.96 94-107

Barrierefreiheit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Für Menschen mit Behinderungen in Begleitung geeignet.

Gastronomie in der Nähe

In der Umgebung finden Sie folgende gastronomische Angebote:

Lutter & Wegner Schloss Glienicke Restaurant Remise & Weinhandlung

Impressionen

Aktuelle Veranstaltungen