Orangerieschloss: Hüllensanierung Südostpavillon

Masterplan: Orangerieschloss Südostpavillon

Verwitterungsprozesse, schadhaft gewordene und vollständig fehlende Abdeckungen auf Gesimsen und Fenster-Verdachungen sowie mangelhaft funktionierende Wasserableitungen haben zu erheblichen Schäden an den Fassaden geführt. Die Brüstungselemente der Balkone sind nur noch in Resten vorhanden. Die Hüllensanierung hat die Aufgabe, den historischen Bestand zu erhalten, weiteren Verlusten vorzubeugen und Schäden im Inneren zu verhindern.

Fertigstellung: Ende 2016

Schlösser und Gärten

Zuwendungsgeber

Das Sonderinvestitionsprogramm für die preußischen Schlösser und Gärten (Masterplan) wird gefördert durch den Bund (Staatsministerin für Kultur und Medien) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie aus Mitteln der Länder Berlin (Senatsverwaltung für Kultur und Europa) und Brandenburg (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur).

Logo: Land Berlin
Logo: Land Brandenburg