Abgeschlossen | Schloss Rheinsberg: Schlossvorplatz und Fassaden

Schloss Rheinsberg, Seeseite, Foto: P.-M. Bauers
Vorplatz Schloss Rheinsberg, Foto: Mathias Hopp

Der bereits unter Kronprinz Friedrich (II.) um 1738 angelegte Vorplatz des Schlosses in Rheinsberg konnte 2010 saniert werden.

Mit der Nutzung des Schlosses als Diabetiker-Sanatorium nach dem Zweiten Weltkrieg war dieser Platz nach rein funktionalen Aspekten mit asphaltierten Wegen und Rasenflächen völlig verändert worden. Mit dem Rückbau und der Wiederherstellung der ursprünglichen Situation ist die Eingangssituation zu Schloss und Garten wieder in seinem großzügigen und offenen Charakter erlebbar.

Ebenso abgeschlossen werden konnte die Hüllensanierung des Schlosses.

Schlösser und Gärten

Zuwendungsgeber

Das Sonderinvestitionsprogramm für die preußischen Schlösser und Gärten (Masterplan) wird gefördert durch den Bund (Staatsministerin für Kultur und Medien) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie aus Mitteln der Länder Berlin (Senatsverwaltung für Kultur und Europa) und Brandenburg (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur).

Logo: Land Berlin
Logo: Land Brandenburg