Europa Nostra Award 2018

11.08.2017

Europa Nostra Award 2018

Ausschreibung der Europäischen Union für das Kulturelle Erbe

Einsendeschluss: 1. Oktober 2017

Der Preis der Europäischen Union für das Kulturelle Erbe/Europa Nostra Award ist Europas höchste Auszeichnung im Bereich des Kulturerbes. Er würdigt herausragende Leistungen und Errungenschaften in den Bereichen Erhaltung und Forschung, vorbildliches Engagement von Einzelpersonen und Organisationen sowie Initiativen, die mit Bildung, Ausbildung und Sensibilisierung einen besonderen Beitrag leisten.

Im Jahr 2018 werden die Preise ein wesentliches Instrument zur Förderung der Hauptziele des Europäischen Kulturerbejahres sein. Besondere Aufmerksamkeit wird Projekten mit europäischer Dimension zuteil, darunter:

  • Zusammenarbeit zwischen Organisationen oder Einzelpersonen in zwei oder mehreren europäischen Ländern
  • Beitrag, der einen Sinn für die europäische Identität oder den europäischen Zusammenhalt entwickelt
  • Bereicherung und Vertiefung symbolischer Bedeutungen und ästhetischer Werte, die aus der europäischen Tradition heraus entstehen

Bis zu 30 Preisträger aus ganz Europa wird es im Jahr 2018 geben. Sieben Projekte werden mit einem Großen Preis in Höhe von 10.000 Euro ausgezeichnet. Ein Publikumspreis wird auf Grundlage einer Online-Abstimmung, durchgeführt von Europa Nostra, bestimmt.

Alle Gewinner werden bei der Europa Nostra Award-Feier, die im Juni 2018 in Berlin stattfinden wird, ausgezeichnet. Sie ist der Höhepunkt des Europäischen Kulturerbe Gipfels, der von Europa Nostra in Zusammenarbeit mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und dem Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz organisiert wird.

Bewerbung und weitere Informationen unter: http://www.europeanheritageawards.eu

Pressekontakt

Frank Kallensee SPSG | Generaldirektion Pressesprecher
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
Fax: 0331.96 94-102