Rheinsberg Palace | Palace Courtyard

During the Baroque and Rococo periods, three-wing buildings in the French style were the norm for prestigious palaces. At Rheinsberg Palace as well, the Court of Honor, situated at the center of the complex as a result of the palace’s overall design, was the setting for gallant celebrations hosted by Crown Prince Frederick and, subsequently, Prince Henry. The courtyard is surrounded on three sides by palace buildings, a picturesque colonnade separating it from the pleasure garden by the lake. Like no other place, the courtyard provides a most festive and atmospheric setting, transforming every event into a very special and memorable experience.

Address

Rheinsberg Palace
Schloss Rheinsberg 2
D-16831 Rheinsberg
Rheinsberg, Schloss Rheinsberg, Blick über den Grienericksee auf Schloss und Theater.

Arrival

Parkplätze:

Besucherparkplatz in Schlossnähe.

Contact

Dirk Ueberhorst

Referatsleitung Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Grit Onnen

Referat Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Size

Locaton of use:
  • Open Air
Type of use:
  • reception
  • concert, reading, lecture
ca. 820 qm
Number of persons:

    Geeignet für bis zu 250 Personen.

    Equipment and Service

    Toiletten befinden sich im Schloss.

    Catering

    Catering ist möglich. Der Caterer ist in Abstimmung mit der Stiftung frei wählbar.

    Accessibility

    • wheelchair access

    Behindertengerechte Toiletten befinden sich im Marstallgebäude.

    Anfahrt:

    Anlieferung bis Ostseite des Schlosses

    Prizes and Usagetimes

    Costs

    1.500,- €

    Kulturelle Einrichtungen mit staatlicher Förderung sowie die Länder Berlin und Brandenburg erhalten Sonderkonditionen.

    Additional Costs

    Es fallen Zusatzkosten für eine Veranstalterhaftpflichtversicherung an. Diese muss der Stiftung vor Veranstaltungsbeginn nachgewiesen werden.

    Ebenso fallen Kosten für Aufsichten und Reinigung an. Der Auftrag zur Endreinigung bzw. Bewachung wird durch die Stiftung ausgelöst und dem Veranstalter direkt von der Firma "Fridericus Servicegesellschaft der Preußischen Schlösser und Gärten mbH" in Rechnung gestellt.

    Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie unter
    Tel. 0331/58184620 (Reinigung) oder unter
    Tel. 0331/58184641 (Aufsichten).

    Usagetime

    In den Sommermonaten ab 18.00 Uhr nutzbar.