Oranienburg Palace | Orange Hall

The Orange Hall is the former banquet and dining room of Oranienburg Palace. Its design was considered the ne plus ultra of Baroque interior decoration. The prestigious and well-proportioned hall has been decorated with five portraits and numerous marble sculptures, giving some idea of how royalty lived and celebrated during the Baroque era.

We particularly recommend the Orange Hall as a stylish venue for readings that command a regal ambiance.

Address

Oranienburg Palace Museum
Schlossplatz 1
16515 Oranienburg
Oranienburg, Schloss Oranienburg, Aussenaufnahme, Blick über die Havel.

Arrival

Public Transportation

Stop "Oranienburg, Breite Straße"

vbb-online | Timetable information »

Contact

Dirk Ueberhorst

Referatsleitung Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Grit Onnen

Referat Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Size

Locaton of use:
  • interior space
Type of use:
  • concert, reading, lecture
  • protocol
ca. 114 qm
Number of persons:

    Geeignet für bis zu 63 Personen

    Accessibility

    • wheelchair access

    Prizes and Usagetimes

    Costs

    300,- €

    Kulturelle Einrichtungen mit staatlicher Förderung sowie die Länder Berlin und Brandenburg erhalten Sonderkonditionen.

    Additional Costs

    Es fallen Zusatzkosten für eine Veranstalterhaftpflichtversicherung an. Diese muss der Stiftung vor Veranstaltungsbeginn nachgewiesen werden.

    Ebenso fallen Kosten für Aufsichten und Reinigung an. Der Auftrag zur Endreinigung bzw. Bewachung wird durch die Stiftung ausgelöst und dem Veranstalter direkt von der Firma "Fridericus Servicegesellschaft der Preußischen Schlösser und Gärten mbH" in Rechnung gestellt.

    Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie unter
    Tel. 0331/58184620 (Reinigung) oder unter
    Tel. 0331/58184641 (Aufsichten).

    Usagetime

    • all seasons