Orangery Palace | Colonnaded Courtyard

The Colonnaded Courtyard precedes the central structure of the regal Orangery Palace. Its triumphal arch-like architecture with a recessed balcony makes up the forecourt of the palace, which was commissioned by King Frederick William IV of Prussia, and built from 1851–64. As with many of the buildings he had erected, here too he was inspired by the palace architecture of the Italian Renaissance.
From the Colonnaded Courtyard visitors have a scenic view of the elaborately designed terraces with their Mediterranean charm, as well as Sanssouci Park and environs. This is an ideal location for stylish receptions and concerts.

Eventlocation: Under construction!

Unfortunately, this site is currently unavailable for rental due to restoration work.

Address

Orangerieschloss [en]
An der Orangerie 3-5
D - 14469 Potsdam
SPSG_Orangerieschloss_Sanssouci_frontal_LeoSeidel_Objekte-Teaser.jpg

Arrival

Public Transportation

Stop "Potsdam, Orangerie/Botanischer Garten"

vbb-online | Timetable information »

Parking

Paid parking spaces for cars and buses in the car park P1 – At the Historic Windmill and P3 – At the New Palace.

Contact

Dirk Ueberhorst

Referatsleitung Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Grit Onnen

Referat Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Size

Locaton of use:
  • Open Air
Type of use:
  • concert, reading, lecture
  • protocol
ca. 1.000 qm

Zusätzlich können die Orangerietreppen, die Pflanzenhallen oder die Orangeriegrotte angemietet werden.

Number of persons:

    Geeignet für bis zu 500 Personen.

    Equipment and Service

    (Behindertengerechte) Toiletten befinden sich am Besucherzentrum an der Historischen Mühle.

    Catering

    Catering ist möglich. Der Caterer ist in Abstimmung mit der Stiftung frei wählbar.

    Accessibility

    • wheelchair access

    Anfahrt:

    Anlieferung nach Absprache eingeschränkt möglich.

    Prizes and Usagetimes

    Costs

    1.000,- €

    Kulturelle Einrichtungen mit staatlicher Förderung sowie die Länder Berlin und Brandenburg erhalten Sonderkonditionen.

    Additional Costs

    Es fallen Zusatzkosten für eine Veranstalterhaftpflichtversicherung an. Diese muss der Stiftung vor Veranstaltungsbeginn nachgewiesen werden.

    Ebenso fallen Kosten für Aufsichten und Reinigung an. Der Auftrag zur Endreinigung bzw. Bewachung wird durch die Stiftung ausgelöst und dem Veranstalter direkt von der Firma "Fridericus Servicegesellschaft der Preußischen Schlösser und Gärten mbH" in Rechnung gestellt.

    Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie unter
    Tel. 0331/58184620 (Reinigung) oder unter
    Tel. 0331/58184641 (Aufsichten).

    Usagetime

    Mai bis Oktober