Coach Parking Area | Babelsberg Park

Flatow Tower is based on the tower of Eschenheimer Gate Tower in Frankfurt am Main, and was built from 1853–56 by the architect Johann August Strack. Intended as a private retreat, it was erected in a particularly preeminent location in Babelsberg Park at the behest of the future emperor, William I. The coach parking area, somewhat hidden to the east next to Flatow Tower, was used to turn around and park the royal coaches until 1888. Its elevated location affords an excellent view of the park and cultural landscape of Potsdam, making this an attractive and unusual venue for holding a variety of events.

Address

Flatow Tower in Babelsberg Park
Park Babelsberg 12
14482 Potsdam
SPSG Potsdam Babelsberg Flatowturm 02 thumb

Arrival

Public Transportation

Stop "Potsdam, Schloss Babelsberg", "Potsdam, Alt Nowawes" + ca. 1500m Fußweg

vbb-online | Timetable information »

Parking

A limited number of parking spaces is available in the vicinity of the palace.

Contact

Dirk Ueberhorst

Referatsleitung Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Grit Onnen

Referat Vermietungen / M.I.C.E.
SPSG | Abteilung Marketing
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
eventlocations(at)spsg.de

Size

Locaton of use:
  • Open Air
Type of use:
  • reception
Ca. 250 qm
Number of persons:

    Geeignet für bis zu 60 Personen

    Equipment and Service

    Behindertengerechte Toiletten befinden sich neben dem Schloss Babelsberg.

    Anfahrt:

    Anlieferung nach Absprache möglich.

    Catering

    Catering ist möglich. Der Caterer ist in Abstimmung mit der Stiftung frei wählbar.

    Accessibility

    • wheelchair access with assistance

    Prizes and Usagetimes

    Costs

    200,- €

    Kulturelle Einrichtungen mit staatlicher Förderung sowie die Länder Berlin und Brandenburg erhalten Sonderkonditionen.

    Additional Costs

    Es fallen Zusatzkosten für eine Veranstalterhaftpflichtversicherung an. Diese muss der Stiftung vor Veranstaltungsbeginn nachgewiesen werden.

    Ebenso fallen Kosten für Aufsichten und Reinigung an. Der Auftrag zur Endreinigung bzw. Bewachung wird durch die Stiftung ausgelöst und dem Veranstalter direkt von der Firma "Fridericus Servicegesellschaft der Preußischen Schlösser und Gärten mbH" in Rechnung gestellt.

    Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie unter
    Tel. 0331/58184620 (Reinigung) oder unter
    Tel. 0331/58184641 (Aufsichten).