Pückler. Babelsberg

Pückler. Babelsberg<br>The Park-Enthusiast Prince and the Empress

Special Exhibition, April 29 – October 15, 2017

Prince Pückler would be elated: After seven decades the manmade fountains and water scenery in Babelsberg Park can finally be enjoyed once again. Gushing waterfalls, quiet bay-lined lakes and splashing fountains liven up the park at the heart of the UNESCO World Heritage Site "Palaces and Parks of Potsdam and Berlin". The decorative garden terraces, which the Prussian royal couple, Crown Prince William and Crown Princess Augusta, had built around Babelsberg Palace in keeping with the suggestion of the eccentric garden designer, have also been renovated and are now radiant and new.

This is reason enough to dedicate an exhibition at Babelsberg Palace to the landscape architect and garden designer Prince Pückler, set amidst one of his most important creations: From late April to mid-October 2017, Babelsberg Palace will open its still unrenovated interiors, affording visitors fascinating views through the large windows onto the restored terraces, Babelsberg Park and Potsdam's park landscape.

The exhibition grants exceptional insights into Prince Pückler's garden design bag of tricks. In his time Pückler (1785–1871) was known as a self-willed, mediatized prince, world traveler and writer. Today, he is being rediscovered as a landscape architect.

Inspired by his extended trips to England, the "magician", as Princess Augusta (1811–1890) called him, realized his concepts of garden design at Babelsberg. For the nobleman this "garden work" was also a welcome opportunity to strengthen his relationship to the future Prussian king and emperor, William I, and to position himself – at the expense of Potsdam's garden director Peter Joseph Lenné – as the leading Prussian landscape architect.

Parallel to the exhibition at the palace, Pückler's original creations in the park can be seen on a visit to the park grounds. In addition to the renovated terraces at Babelsberg Palace and the richly blooming pleasure ground with its "Golden Rose Garden," a stroll to the "Schwarzen Meer" (Black Sea) with its still water surface or to the cascading "Wilhelmwasserfall" (William's Waterfall) with a manmade crag leading to its apex is highly recommended.

Address

Babelsberg Palace
Park Babelsberg 10
14482 Potsdam

To the info page of the venue

How to get there

Public Transportation

Stop "Potsdam, Alt Nowawes"

vbb-online | Timetable information »

Parking

A limited number of parking spaces is available in the vicinity of the palace.

Opening Hours

Last admission: 5:30 p.m.

Due to the limited capacities in the exhibition, we recommend that you take advantage of the advance ticket sale online: tickets.spsg.de/index.php/exhibitions

Admission Prices

10 € / reduced rate 8 €

Due to the limited capacities in the exhibition, we recommend that you take advantage of the advance ticket sale. Online tickets with a set admission time available here: tickets.spsg.de/index.php/exhibitions

Families: 28 € (2 adults and up to 4 children) / 18 € (1 adult and up to 2 children)

Owners of an Annual Pass for all SPSG palaces are granted free admission to the exhibition (info: www.spsg.de/jahreskarte-schloesser).

Please note: The Combined Ticket sanssouci+ is NOT valid for this exhibition.

Accessibility

  • wheelchair access with assistance

Group Offers

Guided tours through the exhibition at Babelsberg Palace and sections of the Babelsberg Park grounds
Duration: 2 hours
Maximum number for groups: 20 persons
Overall price for a group of adults 160 €
Extra lump-sum amount for more persons 85 € (up to 10 additional persons)
Overall price for school groups 122 €
Extra lump-sum amount for more school children 60 € (up to 10 additional persons)

Character Actor Tour "Out and About with Prince Pückler“
Prince Herrmann von Pückler-Muskau himself extends his very personal invitation to an entertaining stroll through the exhibition inside Babelsberg Palace and through sections of the Babelsberg Park grounds.
Duration: 1 1/2 hours
Maximum number for groups: 20 persons
Overall price for a group of adults 210 €

Due to the unrestored state of the rooms at Babelsberg Palace, we regret that this exhibition is not barrier-free.

All group offers are only available with advance reservations!

Contact & Booking:
E-Mail: gruppenservice(at)spsg.de
Phone + 49 (0) 331.96 94-222

Learn more about our group offers for the special exhibition "Pückler. Babelsberg" »

Visitor Information

Phone: +49 (0)331.96 94-200
Email info(at)spsg.de

Due to the limited capacities in the exhibition, we recommend that you take advantage of the advance ticket sale, thus avoiding waiting lines. Online tickets with a set admission time available here.

Please note that it is not permittet to take photos within the exhibition. However, please feel welcome to photograph the view of the surrounding park landscape through the palace windows.

Publikationen

Park Babelsberg – Kleiner Führer durch den Park Babelsberg
ISBN: 978-3-422-04043-4
ca. 4,95 Euro

Park Babelsberg – Für Kinder
Ein interaktiver Spaziergang durch den Park Babelsberg
ISBN: 978-3-422-04044-1
ca. 4,95 Euro

Beide Publikationen erscheinen 2017 im Deutschen Kunstverlag. Erhältlich im Schloss Babelsberg, im Flatowturm und in unseren Museumsshops.

Presse-Material

Unsere Presse-Information PÜCKLER. BABELSBERG sowie Presse-Fotos zum Download finden Sie hier.

Dining

Within Babelsberg Park, you will find the following dining options:

Café Babel
situated next to Babelsberg Palace
April 29 – October 15, 2017
Daily except Mondays, 12 noon – 6.30 p.m.
Exceptions: Open on Monday, May 1st, and Monday after Pentecost

Kleines Schloss – Café & Eventlocation im Park Babelsberg
situated on the of the shore of the lake “Tiefer See”
April – September: daily except Mondays, 11 a.m. – 6 p.m.
October: daily except Mondays and Wednesdays, 11 a.m. – 6 p.m.
Exceptions: Open on Monday, May 1st, and Monday after Pentecost (but closed the following Tuesday)
http://www.kleinesschloss.de

outside of the Park:
Bürgershof
Monday – Friday from 12 noon
Sat. / Sun. / public holidays from 11 a.m.
http://www.buergershof.de

To the info page of the venue

Begleitprogramm zur Ausstellung – Übersicht

FÜHRUNGEN DURCH DIE AUSSTELLUNG

Potsdam / Schloss und Park Babelsberg
Führung durch die Ausstellung (Schloss und Park)
jeden Samstag, Sonntag und Feiertag / 14 Uhr
Teilnahme frei mit Eintrittskarte zur Ausstellung (Zeitfensterticket 14.00 Uhr)
Ticket-VVK: in den Besucherzentren im Park Sanssouci und an allen Schlosskassen sowie online (ab 1.2.2017): https://tickets.spsg.de  
Treffpunkt: Schlosskasse
bedingt barrierefrei

Potsdam / Schloss und Park Babelsberg
Kuratorenführung durch die Ausstellung
Mi. 17.5., 19.7. / 16 Uhr sowie So. 18.6., 17.9. / 11 Uhr
12 Euro / ermäßigt 10 Euro
Ticket-VVK: in den Besucherzentren im Park Sanssouci und an allen Schlosskassen sowie online (ab 1.2.2017): https://tickets.spsg.de  
Treffpunkt: Schlosskasse
bedingt barrierefrei

Potsdam / Schloss und Park Babelsberg
Führung durch die Ausstellung für Eltern mit Baby
Mi. 24.5., 28.6., 6.9., 11.10. / 10 Uhr
12 Euro / ermäßigt 10 Euro
Ticket-VVK: in den Besucherzentren im Park Sanssouci und an allen Schlosskassen sowie online (ab 1.2.2017): https://tickets.spsg.de  
Treffpunkt: Schlosskasse
Hinweis: Aus konservatorischen Gründen ist die Mitnahme von Kinderwagen in den Ausstellungsräumen leider nicht möglich.
Angebot: Im Café Kleines Schloss Babelsberg ist anschließend ist ein „Babystammtisch“ im reserviert (nicht im Eintrittspreis inbegriffen)
bedingt barrierefrei

Potsdam / Schloss und Park Babelsberg
Führung für Blinde und Sehbehinderte
So. 14.5., 9.7., 13.8. / 15 Uhr sowie Do. 6.7. / 16 Uhr
Anmeldung: beim ABSV unter 030.8 95 88-0 oder freizeit(at)absv.de
Treffpunkt: Schlosskasse
bedingt barrierefrei


THEMATISCHE SONDERFÜHRUNGEN IM PARK

Potsdam / Park Babelsberg
Der Gärtner und die Kaiserin
Das wechselvolle Verhältnis von Fürst Pückler zu Augusta von Preußen
Szenisch-musikalische Führung
Sa. 27.5., 24.6., 15.7., 23.9. / 15 Uhr
15 Euro / ermäßigt 12 Euro
Ticket-VVK: in den Besucherzentren im Park Sanssouci und an allen Schlosskassen sowie online (ab 1.2.2017): https://tickets.spsg.de  
Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg
bedingt barrierefrei

Potsdam / Park Babelsberg
Vom Dampfmaschinenhaus zum Schwarzen Meer
Ein Rundgang zu den Babelsberger Wasserspielen
Mi. 24.5., 21.6., 9.8., 30.8. / 18.30 Uhr
10 Euro / ermäßigt 8 Euro
Ticket-VVK: in den Besucherzentren im Park Sanssouci und an allen Schlosskassen sowie online (ab 1.2.2017): https://tickets.spsg.de  
Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg

Potsdam / Park Babelsberg
Pücklers Erbe
Eine Gartenführung mit dem ehemaligen Gartenrevierleiter Park Babelsberg Karl Eisbein
Mi. 10.5., 26.7., 23.8. / 18.30 Uhr
15 Euro / ermäßigt 12 Euro
Ticket-VVK: in den Besucherzentren im Park Sanssouci und an allen Schlosskassen sowie online (ab 1.2.2017): https://tickets.spsg.de  
Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg
bedingt barrierefrei

Potsdam / Park Babelsberg
Ein Wohnzimmer im Grünen
Ein Spaziergang durch den Pleasureground mit der Gartenbereichsleiterin Anne Grit Reichelt (28.6. & 12.7.) bzw. Ausstellungskuratorin Katrin Schröder, SPSG (12.7.)
Mi. 28.6., 12.7., 6.9. / 18.30 Uhr
15 Euro / ermäßigt 12 Euro
Ticket-VVK: in den Besucherzentren im Park Sanssouci und an allen Schlosskassen sowie online (ab 1.2.2017): https://tickets.spsg.de  
Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg
bedingt barrierefrei

Potsdam / Park Babelsberg
Fürst Pückler als Gastgeber
Eine Führung zur Tafelkultur mit der Autorin und Kunsthistorikerin Marina Heilmeyer
Mi. 7.6. / 18.30 Uhr
15 Euro / ermäßigt 12 Euro
Ticket-VVK: in den Besucherzentren im Park Sanssouci und an allen Schlosskassen sowie online (ab 1.2.2017): https://tickets.spsg.de  
Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg
bedingt barrierefrei

Potsdam / Dampfmaschinenhaus (Moschee) an der Havelbucht
Feuer und Wasser – Das Dampfmaschinenhaus an der Havelbucht
Sonderführung mit Nadine Löffler, SPSG
Veranstalter: Musikfestspiele Potsdam Sanssouci
Sa. 17.6. / 15 Uhr
10 Euro
Anmeldung: 0331.2 88 88 28 oder www.musikfestspiele-potsdam.de
Treffpunkt: Dampfmaschinenhaus an der Havelbucht / Breite Straße
bedingt barrierefrei

Potsdam / Park Babelsberg
Immer dem Wasser nach
Drei musikalische Spaziergänge
Veranstalter: Musikfestspiele Potsdam Sanssouci
Sa. 17.6. / 14 Uhr / 14.15 Uhr / 14.30 Uhr
25 Euro inkl. Picknickkonzert
Anmeldung: 0331.2 88 88 28 oder www.musikfestspiele-potsdam.de
Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg

Potsdam / Park Babelsberg
Johann Ludwig von Fauch in Babelsberg
Familienführung mit dem Schlossdrachen für Kinder von 5 bis 10 Jahren
So. 28.5., 25.6., 24.9., 11 Uhr
Sa. 22.7., 26.8., 15 Uhr
Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 6 Euro, Familienkarte 15 Euro (2 Erw., max. 4 Kinder)   
Anmeldung: 0331.96 94-200 (Di-So) oder info(at)spsg.de
Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg
bedingt barrierefrei


VORTRÄGE
in Kooperation mit der Pückler Gesellschaft e. V. Berlin und dem Research Center Sanssouci (RECS)

Potsdam / Schloss Babelsberg / Tanzsaal
Machbuba, Bilele oder Ajiamé
Mythen und Fakten über Fürst Pückler-Muskaus abessinische Reisebegleiterin
Gespräch mit Dr. Kerstin Volker-Saad, Ethnologin, und Dr. Jürgen Luh, Historiker, SPSG
Do. 4.5. / 18.30 Uhr
Eintritt frei
Anmeldung ab vier Wochen vor Veranstaltungstermin unter 0331.96 94-249 oder schloss-babelsberg(at)spsg.de
bedingt barrierefrei

Berlin / Schloss Glienicke / Kavalierflügel
Das Glück eines Sommertages
Königin Augusta besucht den Fürsten Pückler in Branitz
Vortrag mit Marina Heilmeyer, Kunsthistorikerin
Di. 30.5. / 18.30 Uhr
Eintritt frei
Anmeldung ab vier Wochen vor Veranstaltungstermin unter 030.8 05 86 75 17 oder gfg(at)spsg.de
bedingt barrierefrei

Potsdam / Schloss Babelsberg / Tanzsaal
Die Branitzer Baumuniversität und Großraumverpflanzung à la Pückler
Vortrag mit Claudius Wecke, Landschaftsarchitekt, Fürst-Pückler-Museum
Do. 22.6. / 18.30 Uhr
Eintritt frei
Anmeldung ab vier Wochen vor Veranstaltungstermin unter 0331.96 94-249 oder schloss-babelsberg(at)spsg.de
bedingt barrierefrei

Potsdam / Schloss Babelsberg / Tanzsaal
Arenenberg-Babelsberg
Fürst Pückler verbindet Preußen mit dem Bodensee
Vortrag mit Dominik Gügel, Direktor Napoleonmuseum Thurgau Schloss und Park Arenenberg
Do. 6.7. / 18.30 Uhr
Eintritt frei
Anmeldung ab vier Wochen vor Veranstaltungstermin unter 0331.96 94-249 oder schloss-babelsberg(at)spsg.de
bedingt barrierefrei

Berlin / Schloss Glienicke / Kavalierflügel
„In Mr. Whight habe ich meinen Meister gefunden“ – Fürst Pückler an der irischen Bantry-Bay
Vortrag von Prof. Dr. Adrian von Buttlar
Freitag, 21.7. / 18.30 Uhr
Eintritt frei
keine Anmeldung erforderlich
bedingt barrierefrei

Potsdam / Schloss Babelsberg / Tanzsaal
Herr Pückler und Herr Baedeker am Vorabend des Tourismus
Vortrag mit Dr. Susanne Müller, Historikerin, Universität Potsdam
Do. 14.9. / 18.30 Uhr
Eintritt frei
Anmeldung ab vier Wochen vor Veranstaltungstermin unter 0331.96 94-249 oder schloss-babelsberg(at)spsg.de
bedingt barrierefrei

Berlin / Schloss Glienicke / Kavalierflügel
Wissenslandschaft. Skizzen zur literarischen Bildung des Gartenkünstlers Hermann Fürst von Pückler-Muskau
Vortrag mit Ulf Jacob, Soziologe, HWR Berlin
Fr. 29.9. / 18.30 Uhr
Eintritt frei
Anmeldung ab vier Wochen vor Veranstaltungstermin unter 030.8 05 86 75 17 oder gfg(at)spsg.de
bedingt barrierefrei


FESTE

Potsdam / am Schloss Babelsberg
Gartenfest à la Pückler
Sa. 20.5. / 17–22 Uhr
Eintritt frei
ohne Anmeldung

Potsdam / Park Babelsberg / Parkgärtnerei
Tag des offenen Denkmals
So. 10.9. / 13–17 Uhr
Eintritt frei
ohne Anmeldung
Treffpunkt: Parkgärtnerei


KONZERTE

Potsdam / Park Babelsberg
Kinder- und Jugendkonzert: Wasser macht Musik
Wasserklänge mit Jens Schmidt & dem Hang-Spieler Matti
für Kinder von 7 bis 10 und ihre Eltern
Veranstalter: Musikfestspiele Potsdam Sanssouci
Sa. 17.6. / 15 Uhr
20 Euro (1 Erw., 1 Kind, inkl. Picknickkonzert am 17.6. / 17 Uhr)
Anmeldung: 0331.2 88 88 28 oder www.musikfestspiele-potsdam.de
Treffpunkt: Gerichtslaube
bedingt barrierefrei

Potsdam / Park Babelsberg / Liegewiese am Ufer
Picknickkonzert am Wasser
mit dem Akkordeonvirtuosen Ludo Mariën und dem Quartett German Hornsound
Veranstalter: Musikfestspiele Potsdam Sanssouci
Sa. 17.6. / 17 Uhr
15 Euro / ermäßigt 6 Euro
Anmeldung: 0331.2 88 88 28 oder www.musikfestspiele-potsdam.de
bedingt barrierefrei

Potsdam / Schloss Babelsberg / Tanzsaal
Ein Konzert für den Grünen Fürsten
Mendelssohn Bartholdy, Liszt, Chopin
Konzert mit Musikern des Havelland Ensembles unter der Leitung von Dr. Guido Böhm
So. 3.9. / 19 Uhr
15 Euro / ermäßigt 12 Euro
Anmeldung ab vier Wochen vor Veranstaltungstermin unter  0331.96 94-249 oder schloss-babelsberg(at)spsg.de
bedingt barrierefrei


TEATIME

Potsdam / Kleines Schloss Babelsberg
TEATIME im Kleinen Schloss Babelsberg
Plaudereien mit der Gräfin von Hardenberg rund um den Tee, serviert mit allerhand Köstlichkeiten aus der Schlossküche
Veranstalter: Restaurant Kleines Schloss
Do. 18.5., 15.6., 14.9., 12.10. / 16.30–19 Uhr
33 Euro
Anmeldung: chefkoechin(at)kleinesschloss.de
barrierefrei

Impressions

Video