Blog der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

« zurück zur Listenansicht

Einladung zum #TWEETUP – Update

19. Mai 2016, veröffentlicht von Author unavailable

UPDATE: Neuer Termin: Freitag, 03. Juni 2016!

Kuratorenführung in der Ausstellung „Schlösser für den Staatsgast“

Kurator Jörg Kirschstein führt durch die Ausstellung. © SPSG / Foto: Daniel Lindner

Am Freitag, dem 03. Juni 2016, laden wir um 18 Uhr zu einem TweetUp durch die Sonderausstellung „Schlösser für den Staatsgast. Staatsbesuche im geteilten Deutschland“ ein: Ausstellungskurator Jörg Kirschstein führt interessierte Twitterati und BloggerInnen exklusiv durch die Ausstellung im Schloss Schönhausen. Unter dem Hashtag #staatsgäste darf live getwittert & gepostet werden.

Wie kann man teilnehmen?

Wenn Sie einen Twitter- und/oder Instagram-Account haben und/oder ein Blog betreiben, sind Sie herzlich willkommen! Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis spätestens 29.05.2016 an die Mail-Adresse socialweb(at)spsg.de. Bitte geben Sie dabei Ihren Twitter- und ggf. Instagram-Handle an sowie, falls vorhanden, die Adresse Ihres Blogs.

20 Plätze stehen zur Verfügung. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze vorhanden sind, gibt es eine Warteliste – schnelles Anmelden lohnt also! Alle TeilnehmerInnen erhalten am Montag, den 30.05.2016 eine Bestätigungsmail.

Hashtag:

Der Hashtag zur Ausstellung / zum TweetUp lautet: #staatsgäste

Veranstaltungsort:

Schloss Schönhausen
Tschaikowskistraße 1
13156 Berlin

Anreise: Tram M1 oder Bus 250 bis Tschaikowskistraße; S2 oder U2 bis Bahnhof Pankow.
Parkplätze sind nur begrenzt vorhanden

Ausführliche Informationen zum Schloss Schönhausen finden Sie hier »

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare


« zurück zur Listenansicht
RSS-feed abonnieren

Kategorien

Schlösser »

Gärten »

Sammlungen »

Forschung »

Ausstellungen »

Veranstaltungen »


Letzte Beiträge


Archiv