Informationen für Reiseveranstalter, Reisegruppen und Gästeführer

Liebe Kunden, Partner und Gäste,

herzlich Willkommen auf unserem B2B-Online-Marktplatz!

Knapp & informativ, unsere News für Sie:


Sonderführungen- Weihnachten bei Hofe

Sonderführungen in der Adventszeit

Haben Sie sich schon einmal gefragt, seit wann gibt es Weihnachtmärkte und was gab es dort früher zu kaufen? Wann wurde es üblich, Weihnachtsbäume aufzustellen? Wie beschenkten sich die "kleinen Leute" und wie sahen die Gabentische der "Bessergestellten", zum Beispiel der Kaiserfamilie aus? All diese Fragen zu weihnachtlichen Traditionen sowie speziell zum Weihnachtsfest, wie es bei Hofe gefeiert wurde, werden bei unseren Sonderführungen „Weihnachten bei Hofe“ im Schloss Charlottenburg (Berlin) sowie der Führung „Kaiserliche Weihnachten“ im Neuen Palais (Potsdam) ein wenig „weihnachtlich“ beleuchtet.

Gruppenangebot: Sonderführung Weihnachten bei Hofe, Schloss Charlottenburg Altes Schloss, Berlin
Führung mit Guide
Gruppenpreis Erwachsene pauschal: € 200
Gruppenpreis Schüler pauschal: € 140
Teilnehmerzahl/Gruppe: maximal 25/ Dauer: 1 Stunde
Buchbar: 27.11.-26.12.2018, auf Anfrage

Gruppenangebot: Sonderführung Kaiserliche Weihnachten, Neues Palais, Potsdam
Führung mit Guide
Gruppenpreis Erwachsene pauschal: € 200
Gruppenpreis Schüler pauschal: € 140
Teilnehmerzahl/Gruppe: maximal 25/ Dauer: 1,5 Stunden
Buchbar: 26.11.-06.01.2019, auf Anfrage

Kontakt Buchung: gruppenservice(at)spsg.de

Nach oben

Gruppenpreise 2019 - ONLINE!

Gruppenpreise 2019 ins Bild gerückt...

Preise brauchen einen informativen Rahmen! Darum rücken wir die Gruppenpreisliste 2019 ins heutige Bild. Die erste und wichtigste Ankündigung ist: die Preise 2019 sind online. Und hierbei schließt sich gleich ein Hinweis an, es gibt eine Reihe von Veränderungen zu den Vorjahren.

Hierfür braucht es ein wenig Ihrer geschätzten Aufmerksamkeit. Es war höchste Zeit, das Angebotsportfolio für Gruppen einmal ganz genau auf den Prüfstand zu bringen. Welche Programme finden das besondere Interesse der Besucher, stimmt die Dauer der Führungen noch mit den Bedürfnissen der Programmreisen überein und braucht es neue Angebote?

Gesagt, getan! Wir haben die Programmdauer diverser Gruppenführungen gekürzt, uns von Programmen verabschiedet und in 4 weiteren Schlössern Kurzprogramme für Gruppen mit Audioguide eingeführt. Ab 2019 können Gruppen nunmehr im Schloss Sanssouci, dem Neuen Palais, in der Bildergalerie sowie in den Neuen Kammern (jeweils in Potsdam) eine Kurzführung mit Audioguide buchen. Im Schloss Charlottenburg, Berlin und Schloss Cecilienhof, Potsdam bieten wir diese Führungen schon seit längerem an. 

Erfahren Sie mehr: Gruppenpreisliste 2019

Sie haben Fragen? Gern, ein Anruf oder eine E-Mail genügt: + 49(0) 331/ 96 94 222 oder gruppenservice@spsg.de

DARF ES NOCH ETWAS MEHR AN INFORMATION SEIN? BITTE GERN!
Alle buchbaren Gruppenangebote in den Preußischen Schlössern und Gärten präsentieren wir Ihnen: ausführlich, übersichtlich und aktuell.

Erfahren Sie mehr: Gruppenangebote im Überblick

Nach oben

Ausblick 2019 Italien in Potsdam - Sehnsuchtsland der preußischen Könige

Römische Bäder, Sizilianischer Garten: Zwei Orte im Park Sanssouci tragen ihre italienischen Vorbilder im Namen. Bei Spaziergängen im UNESCO-Welterbe lässt sich noch viel mehr Italien in der Potsdam-Berliner Kulturlandschaft entdecken.
Der bedeutendste Italienliebhaber unter den preußischen Monarchen war Friedrich Wilhelm IV. (1795-1861), der „Romantiker auf dem Thron“ Dreimal bereiste er das Land seiner Träume, das ihn zu eigenen Entwürfen inspirierte. Während das von Schinkel erbaute Schloss Charlottenhof dem antiken Ideal verpflichtet ist, entführt das verspielte Ensemble der Römischen Bäder auf ein italienisches Landgut in idyllischer, in Potsdam von Lenné gestalteter Landschaft. Ideengeber für das Orangerieschloss von Sanssouci auf der imposanten Terrassenanlage war die Villa d'Este in Tivoli bei Rom. Der prächtige Raffaelsaal im Mittelbau beherbergt 50 Kopien nach Gemälden Raffaels aus der Sammlung des Königs. In den seitlichen Pflanzenhallen überwintern, damals wie heute, Zitrus- und Granatapfelbäumchen, die in den Sommermonaten mediterranes Flair auf Terrassen und Gärten verbreiten.
Prinz Carl, Friedrich Wilhelms IV. jüngerer Bruder, hatte ebenfalls ein Faible für Italien. Er war Hausherr im Berliner Schloss Glienicke, das Karl Friedrich Schinkel 1824 in eine italienische Villa in südlich anmutender Landschaft verwandelte. Zahlreiche antike Kunstwerke, die der leidenschaftliche Sammler Carl von seinen Italienreisen mitbrachte, sind in Glienicke verbaut.

Gruppenangebot: Parkführung Sanssouci
Führung mit Guide
Gruppenpreis Erwachsene pauschal: € 200
Gruppenpreis Schüler pauschal: € 112
Teilnehmerzahl/Gruppe: maximal 40/ Dauer: 2h
Buchbar: ganzjährig

Gruppenangebot: Schloss Glienicke mit Hofgärtnermuseum und Park
Führung mit Guide
Gruppenpreis Erwachsene pauschal: € 110
Gruppenpreis Schüler pauschal: € 77
Teilnehmerzahl/Gruppe: maximal 20/ Dauer: 1,5h
Buchbar: ganzjährig (ausgenommen Januar, Februar)

Nach oben

Ihre Ansprechpartner:

Kontakt für Reisegruppen

Kontakt für Kooperationsanfragen

Jeannette Birk SPSG | Abteilung Marketing Referat Angebotsentwicklung und Tourismus
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
Fax: 0331.96 94-106