Meerhasen, Zauberfische und ein kleines Wunder

Freies Erzählen und ein kleines Spiel mit Kerstin Otto

Auf Grund des leider sehr kurzfristig angesetzten Einbürgerungstestes musste der Brite Kris Rogers am Samstag leider das Theaterstück absagen.
Stattdessen wird uns Kerstin Otto mit ihrem wunderbaren Soloprogramm verzaubern. Jedes Menschenkind, das Kerstin beim Erzählen erleben durfte, weiß dass dies Momente des Glücks sind.

Kerstin Otto erzählt Geschichten von Erhabenen und Bettlern, Füchsen und Strolchen, Pferden und Mäusen, Schiffen und Vögeln, von Brot und der Liebe ... Ihre Quellen sind ganz unterschiedlich, viele Geschichten hat Kerstin in Büchern gefunden, manche hat sie irgendwo gehört und manchmal wird ihr eine Geschichte geschenkt. Die Märchen, Mythen und Sagen aus Kerstins Repertoire kommen aus vielen verschiedenen Ländern, sind komisch, traurig, schön und grausam. Es sind über hundert Geschichten, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen berühren.
An diesem Nachmittag bringt sie Geschichten mit, die sie unter dem Titel: "Meerhasen, Zauberfische und ein kleines Wunder" zusammenfasst.

Kerstin Otto studierte Theaterpädagogik und Darstellendes Spiel an der Universität der Künste und arbeitet seitdem überwiegend freischaffend als Erzählerin und Schauspielerin.

Wer Lust hat, darf bis 14 Uhr an einem Rundgang durch das Jagdschloss Grunewald teilnehmen. Die Schlossführung ist für alle Veranstaltungsbesucher kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass dieses Märchen ausnahmsweise wegen des Berlin-Marathons an einem Samstag stattfindet!

Weitere Informationen unter www.kerstinotto.com
 

28.09.2019 15:00 Uhr

Adresse

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
SPSG_Jagdschloss_GrunewaldF0032514_Wolfgang_Pfauder_thumb.jpg

Treffpunkt:

Die Veranstaltung findet im Jagdzeugmagazin statt.

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königin-Luise-Str./Clayallee (Berlin)" + ca. 1200m Fußweg

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden (Hüttenweg / Parkplatz Forsthaus Paulsborn).

Preise

9,40 Euro / ermäßigt 7,20 Euro
inkl. VVG und Schlossbesuch 14 Uhr.

Ticket-Vorverkauf hier, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Schlosskasse im Café.
(030.8 13 35 97 oder schloss-grunewald(at)spsg.de).

Logo: tip Berlin   Logo: reservix