Thomas Brasch »Drei Erfindungen«

Berliner Buchpremiere mit Marion Brasch, Stefan Kaminski und Matthias Friedrich Muecke

Information zu SARS-CoV-2

Als Präventivmaßnahme zur Eindämmung von SARS-CoV-2-Infektionen ist dieses Schloss/Gebäude derzeit geschlossen. Ausgewählte Schlösser sind mit Einschränkungen geöffnet, jedoch sind bis auf Weiteres keine Gruppenbuchungen möglich.
Einen Überblick finden Sie hier.

Zur Zeit werden die Kosten für bereits erworbene Online-Tickets mit Gültigkeit bis einschließlich 14. Juni 2020 rückerstattet. Die Erstattung erfolgt automatisch auf dem beim Kauf gewählten Zahlungsweg. Aufgrund der hohen Anzahl zu bearbeitender Vorgänge bitten wir um etwas Geduld.

Mehr Informationen >

Thomas Brasch hat in den 1970er und 80er Jahren die Geschichte dreier Erfindungen in verschiedenen Formen veröffentlicht. So entstanden unter anderem ein Hörspiel und ein Kinderbuch. Diese drei Geschichten wurden nun als Künstlerbuch neu herausgegeben. Die Illustrationen stammen von Matthias Friedrich Muecke und auch das Hörspiel wurde mit Stefan Kaminski neu aufgenommen. Zusammen mit Marion Brasch stellen die beiden Buch und Hörspiel als Premiere vor.

In Kooperation mit dem Buchlokal Pankow

Montag, 20.04.2020 20:00

Adresse

Schloss Schönhausen
Tschaikowskistraße 1
13156 Berlin

Treffpunkt: 

Schlosskasse

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Tschaikowskistr. (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden.

Preise und Tickets

25 Euro / ermäßigt 20 Euro

Anmeldung: 030.40 39 49 26 25 oder schloss-schoenhausen(at)spsg.de
(Karten auch erhältlich im Buchlokal Pankow, Ossietzkystraße 10)

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet