Spiegelsaal-Konzerte

im Schloss Rheinsberg

Musikkultur Rheinsberg gGmbH

Wichtige Informationen

Sonntag, 2.8., 18.30 Uhr | Von der Kunst des Quartettschreibens

Kammerkonzert im Spiegesaal

Neben seinen sinfonischen Werken, den Solo­konzerten, seinen geistlichen Kompositionen, seiner Oper und den Klaviersonaten, die alle­samt bahnbrechende Bedeutung haben, schrieb Beethoven eine Fülle kammermusikalischer Wer­ke, die den Großformen absolut ebenbürtig sind. Insbesondere seine 16 Streichquartette gelten als Gipfelpunkte der Gattung. Kaum ein Kompo­nist beherrschte die Kunst des Quartettschrei­bens so vollkommen wie er. Das bewies er auch in dem berühmten Quartett aus dem Fidelio »Mir ist so wunderbar«, in dem er die unter­schiedlichen Emotionen der handelnden Perso­nen meisterhaft zum Ausdruck brachte. Unser Abend spürt dieser Kunst nach, indem er das Fi­delio-Quartett zu einigen der Streichquartette in Beziehung setzt.

Im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg, internationales Festival junger Opernsänger

Sonntag, 02.08.2020 18:30

Adresse

Schloss Rheinsberg
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Rheinsberg, Schloss"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Besucherparkplatz in Schlossnähe.

Weitere Veranstaltungen