Sonntagswerkstatt: Goldenes zum Weihnachtsfest

Kurzführung durch das Neue Palais, Verzieren weihnachtlicher Holzdekorationen mit Blattgold

Im Neuen Palais, dem größten Schloss im Park Sanssouci, sind in fast jedem Raum wunderschöne vergoldete Dekorationen zu finden. Mal sind es Tiere, die man an den Wänden entdecken kann, mal wunderbare geschwungene Rocaillen oder zauberhafte glänzende Blüten.

Bei dieser Sonntagswerkstatt wollen wir zunächst mit Euch in das Neue Palais gehen und die wundervollen goldglänzenden Ornamente betrachten. In der Museumswerkstatt können dann weihnachtliche Holzdekorationen für den Adventskranz mit echtem Blattgold versehen werden.

Die „Sonntagswerkstatt“ bietet einmal monatlich (außer in den Sommerferien) Besuchern aller Altersgruppen Gelegenheit, Geschichte spielerisch und lebendig zu entdecken: Durch Zuhören, Anfassen und selbst Ausprobieren. Dabei steht jedes Mal ein anderes Thema im Mittelpunkt.

09.12.2018 11:00 Uhr

Adresse

Museumswerkstatt am Neuen Palais
im Besucherzentrum
Am Neuen Palais 3

14467 Potsdam
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Potsdam, Park Sanssouci, Neues Palais, Gartenseite im Morgennebel.

Treffpunkt:

Besucherzentrum Neues Palais

Anreise

Preise

8 Euro / ermäßigt 4 Euro

Zugänglichkeit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Anmeldung

0331.96 94-200 (Di–So) oder info(at)spsg.de

Hinweis: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung ab vier Wochen vor Termin möglich.
Vorbestellte Karten bitte bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.