Sommerliches Wandelkonzert mit dem Havelland Ensemble

Werke von Vivaldi, Mozart, Friedrich II. – Moderation: Dr. Guido Böhm

Auf einen kleinen sommerlichen Rundgang durch Schloss und Schlossgarten Schönhausen lädt an diesem Nachmittag das Havelland Ensemble ein.

Das Wandelkonzert beginnt im Garten und geht über den Gartensaal zum Hauptteil des Konzertes im beeindruckenden Festsaal des Schlosses über.

Es kommen Werke von Vivaldi, Mozart und Friedrich dem Großen zu Gehör. Moderiert wird von Dr. Guido Böhm.

24.06.2018 14:00 Uhr

Adresse

Schloss Schönhausen
Tschaikowskistraße 1
13156 Berlin
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Berlin, Schloss Schönhausen, Gartenseite, mit Bassin.

Treffpunkt:

Schlosskasse

Anreise

Tram M1 oder Bus 250 bis Tschaikowskistraße
S 2 (Richtung Buch/Bernau) oder U 2 bis Pankow

Parkplätze nur begrenzt vorhanden

Preise

19,50 Euro / ermäßigt 15,50 Euro

Zugänglichkeit

  • rollstuhlgeeignet