Tal & Groethuysen, Raphaela Gromes, Sergey Malov

Schlosskonzerte Königs Wusterhausen

Als eines der weltweit führenden Klavierduos begeistern die israelische Pianistin Yaara Tal und ihr deutscher Partner Andreas Groethuysen auf den bedeutendsten Konzertpodien. Bei den Schlosskonzerten reizen Tal & Groethuysen die symphonischen Qualitäten des Konzertflügels aus und lassen so Orchesterklassiker von Beethoven, Schubert und Mendelssohn einmal anders lebendig werden. Unterstützt werden sie von Cello-Jungstar Raphaela Gromes und dem Multi-Instrumentalisten Sergey Malov. Der aus St. Petersburg stammende Geiger spielt Violine, Viola, Barockvioline und Violoncello da spalla – das „Schultercello“, auf dem Bach wahrscheinlich seine Cellosuiten musizierte. In diesem Konzert beschränkt er sich auf Geige und Bratsche und überlässt Cellistin Raphaela Gromes die tieferen Saiten. Beide präsentieren sich auch solo in Beethovens posthum entdecktem Werkfragment, das er zwei unbekannten Wiener Brillenträgern zugedacht hatte.

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)
Ouvertüre „Die Hebriden“ (bearbeitet von Carl Burchardt für Klavier zu vier Händen, Violine und Cello) op. 26

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Duo für Viola und Violoncello Es-Dur WoO 32 „Duett mit zwei obligaten Augengläsern“

Franz Schubert (1797 – 1825)
Sinfonie „Unvollendete“ h-Moll D 759 (bearbeitet von Carl Burchardt für Klavier zu vier Händen, Violine und Cello)

– Pause –

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 (bearbeitet von Carl Burchardt für Klavier zu vier Händen, Violine und Cello)

Yaara Tal & Andreas Groethuysen – Klavierduo
Raphaela Gromes – Violoncello
Sergey Malov – Violine, Bratsche

Kooperationsveranstaltung mit Schlosskonzerte Königs Wusterhausen e. V.

Samstag, 30.10.2021 20:00

Schlossöffnung: 10-17.30 Uhr
Konzert im Großen Saal der Fachhochschule für Finanzen: 20 Uhr (bei Bedarf Zusatzkonzert um 17 Uhr)

Adresse

Schloss & Garten Königs Wusterhausen
Schlossplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königs Wusterhausen, Schloß"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden.

Preise und Tickets

35 | 25 | 8 Euro
Schlossbesuch: 6 Euro / ermäßigt 5 Euro

Tickets: https://schlosskonzertekw.reservix.de
Musikladen Königs Wusterhausen: 03375.20 25 15

Barrierefreiheit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Information zu SARS-CoV-2

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gelten alle behördlichen Vorgaben zum Gesundheitsschutz (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung). Durch entsprechende Beschilderungen und Markierungen sowie durch das Personal wird vor Ort auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen hingewiesen.

Weitere Informationen und FAQ >

Impressionen

Weitere Veranstaltungen