Schlosskonzerte Königs Wusterhausen

Schlossführung & Abschlusskonzert mit dem Alliage Quintett

Wir begleiten Sie zunächst in die Zeit Friedrich Wilhelms I. In einer exklusiven Schlossführung erfahren Sie mehr über den „Soldatenkönig“ und seine Familie. Friedrich Wilhelm I.  musste sparen. Auch wenn er – aus Kostengründen – die Oper schließen ließ und die Hofkapelle auflöste, liebte er die Musik und Tanzvergnügen. Beginnen Sie also das Programm mit dem Genuss einer interessanten Führung durch das Schloss Königs Wusterhausen. Damit sind Sie bestens eingestimmt auf ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.

„Wenn Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon zu einem glühenden Klangball verschmelzen, ist es so, als würden die Musiker abheben (…), also in einen anderen Kosmos aufbrechen.“ (NRZ Düsseldorf)
„Alliage“ ist die wohl charmanteste Legierung (franz.: „alliage“) aus vier Saxophonen und einem Klavier. Einzig in seiner Besetzung lässt das mit zwei ECHO-Klassik-Preisen ausgezeichnete Ensemble die Illusion eines großen Orchesters Wirklichkeit werden. Die melodisch und zugleich expressiv klingenden Saxophone treffen hier mal auf die orchestrale Fülle eines Klaviers und erzeugen somit ein neues Hörerlebnis höchster Qualität.
Im Mittelpunkt des Repertoires stehen berühmte Meisterwerke aller Epochen in kompositorisch fein ausgeloteten und raffinierten Arrangements für Saxophonquartett und Klavier.

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
„Ein Sommernachtstraum“ (Arr. H. Schnöke)

Camille Saint-Saens (1835–1921)
Danse bacchanale aus „Samson et Dalila“
(Arr. Sebastian Pottmeier)

Kurt Weill (1900–1950)
Fantasie über fünf Songs aus „Die Dreigroschenoper“
(Arr. Stephan Malzew)

Pause

Antonio Vivaldi / Jun Nagao (1678–1741) / (*1964)
Der Herbst (L’Autunno) aus „Die vier Jahreszeiten“

Leonard Bernstein (1918–1990)
Suite aus West Side Story“(Arr. Andreas Hilner)

Informationen: www.schlosskonzertekoenigswusterhausen.de

Adresse

Schloss & Schlossgarten Königs Wusterhausen
Schlossplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

Treffpunkt: 

Schlosskasse

Konzert in der Fachhochschule für Finanzen

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königs Wusterhausen, Schloß"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden.

Öffnungszeiten

17 Uhr Schlossführung
19 Uhr Konzert

Preise und Tickets

41 | 33 | 26, Kinder bis 12 Jahre 11 Euro
Kombiticket Schlossführung & Konzert

Anmeldung

Tickets: Theaterkasse Brusgatis, www.reservix.de