Schlossfest Königs Wusterhausen – „300 Jahre Schulpflicht in Preußen“

Eine Veranstaltung der Stadt Königs Wusterhausen in Kooperation mit der SPSG

1717, vor 300 Jahren, verordnete der „Soldatenkönig“ Friedrich Wilhelm I. in Preußen die allgemeine Schulpflicht für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren. Folgerichtig ist dieses Jubiläum das Motto des traditionellen Schlossfestes in Königs Wusterhausen.

Neben einem großen Festumzug und einem vielfältigen Bühnenprogramm in der Innenstadt, werden in Anwesenheit der „Langen Kerls“ vom Verein Potsdamer Riesengarde im und am Schloss Königs Wusterhausen Mitmach-Aktionen rund um das Jubiläumsthema, Führungen für Jung und Alt sowie historische Spiele für Kinder angeboten.

08.07.2017 10:00 Uhr - 20:00 Uhr

Adresse

Schloss Königs Wusterhausen
Schlossplatz 1
15711 Königs Wusterhausen
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Schloss Königs Wusterhausen

Treffpunkt:

Treffpunkt für Führungen: Schlosskasse

Anreise

Parkplätze:

Eingeschränkt, bis zu zehn PKW-Parkplätze

Preise

3 Euro / ermäßigt 2 Euro

Anmeldung

Anmeldung für Führungen: 03375.2 11 70-0 oder schloss-koenigswusterhausen(at)spsg.de