Römische Girlanden

Schlosskonzert

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci – Flower Power virtuell

Stream und Zoom-Link finden Sie bei den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci.

Eine der aufregendsten Geigerinnen ihrer Generation widmet sich mit ihren kongenialen Partnern einem Gipfelwerk der Violinliteratur. Arcangello Corellis Opus 5, der preußischen Königin Sophie Charlotte zugeeignet, bietet dem Interpreten viel Spielraum zu eigener ornamentaler Ausgestaltung. Wie die folgenden Geiger-Generationen Corellis klassische Linien mit immer virtuoseren und extravaganteren Verzierungen umranken, offenbart ein spannender Konzertabend, der das »Original« und seine spielerische Neudeutung mit Werken der Corelli-Nachfolger in Beziehung setzt. Und natürlich warten die Interpreten auch mit eigenen Verzierungsvarianten auf!

Einführungsgespräch online mit Carsten Hinrichs, 30 Min vor Vorstellungsbeginn live im Zoom

Nach der Aufführung: Lina Tur Bonet live im Zoom-Interview

Besuchen Sie auch unsere virtuelle Künstlerkneipe »Zur Goldenen Palme« für einen gemütlichen Ausklang und Gespräche mit den Künstlern, gleich im Anschluss an das Live-Interview

Künstler

MUSICA ALCHEMICA
Lina Tur Bonet, Violine | Marco Testori, Violoncello | Jadran Duncumb, Theorbe | Sergio Ciomei, Cembalo

Programm

Sonaten für Violine und Continuo op. 5 von Arcangelo Corelli in verschiedenen Verzierungen seiner Kollegen und Schüler

Im Rahmen der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Donnerstag, 24.06.2021 20:00

Ihr Weg zu uns

Preise und Tickets

Der Eintritt ist freiwillig!
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!