Picknickkonzert am Wasser

mit dem Akkordeonvirtuosen Ludo Mariën und dem Quartett German Hornsound

Am Seeufer entspannt auf grüner Wiese lagern, den mitgebrachten Picknickkorb plündern und dazu Live-Musik vom Feinsten – was will man mehr? Mit einem Rundum-Wohlfühlprogramm klingt der Samstagnachmittag gemütlich aus.

Es wirken mit:
der flämische Akkordeonvirtuose Ludo Mariën
und das Quartett German Hornsound, bestehend aus den vier Hornisten Christoph Eß, Timo Steininger, Sebastian Schorr und Stephan Schottstädt, das sich in einem extra wasserfreundlichen Programm mit spritzigen Arrangements durch die Musikgeschichte von Händel bis Deep Purple spielt.

Aus dem Programm:
Händel – Suite aus Wassermusik & Feuerwerksmusik
Telemann – Konzert für vier Hörner
Saint-Saëns – Der Schwan aus »Karneval der Tiere«
Mendelssohn – Hebriden-Ouvertüre
Deep Purple – Smoke on the Water
Johann Strauss – Donauwalzer
Astor Piazzolla – Tangos   

Bitte beachten: Rund um den Park Babelsberg sind keine Besucherparkplätze vorhanden. Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder Ihr Fahrrad. In den historischen Parkanlagen ist der Fahrradverkehr nur auf den dafür freigegebenen Wegstrecken unter Einhaltung der StVO erlaubt.

Veranstalter: Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

17.06.2017 17:00 Uhr

Adresse

Park Babelsberg
Schlosspark Babelsberg
14482 Potsdam
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Potsdam, Schloss Babelsberg, Blick aus der Luft über Schloss und Park Babelsberg, im Hintergrund die Glienicker Brücke.

Treffpunkt:

Liegewiese am Ufer

Anreise

Preise

15 Euro / ermäßigt 6 Euro

Zugänglichkeit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Anmeldung

Informationen und Tickets: 0331.2 88 88 28 oder www.musikfestspiele-potsdam.de