Passaggio – Eine barocke Alpenüberquerung

ombre e luce mit Georg Kallweit (Violine) und Björn Colell (Laute/Theorbe/Barockgitarre)

Information zu SARS-CoV-2

Als Präventivmaßnahme zur Eindämmung von SARS-CoV-2-Infektionen ist dieses Schloss/Gebäude derzeit geschlossen. Ausgewählte Schlösser sind mit Einschränkungen geöffnet, jedoch sind bis auf Weiteres keine Gruppenbuchungen möglich.
Einen Überblick finden Sie hier.

Zur Zeit werden die Kosten für bereits erworbene Online-Tickets mit Gültigkeit bis einschließlich 14. Juni 2020 rückerstattet. Die Erstattung erfolgt automatisch auf dem beim Kauf gewählten Zahlungsweg. Aufgrund der hohen Anzahl zu bearbeitender Vorgänge bitten wir um etwas Geduld.

Mehr Informationen >

In einer spartanischen, im Italien jener Zeit jedoch weit verbreiteten und musikalisch äußerst reizvollen Besetzung, gehen die Konzertgäste im Rahmen des 300. Konzerts der Caputher Musiken auf eine Reise von Venedig nach Nürnberg des 17. Jahrhunderts.

Zu Gehör kommt Musik der Höfe von Mailand, Bologna und Innsbruck von zwei außergewöhnlichen Musikern, die neben höchster Virtuosität eine kongeniale musikalische Partnerschaft verbindet.

Information: www.caputher-musiken.de

Samstag, 28.03.2020 19:00

Adresse

Schloss & Park Caputh
Straße der Einheit 2
14548 Schwielowsee

Treffpunkt: 

Schlosskasse

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Caputh, Schloss"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Besucherparkplatz an der Michendorfer Chaussee.

Preise und Tickets

27 Euro / ermäßigt 25 Euro
FrühbucherInnen 25 Euro / ermäßigt 23 Euro

Anmeldung

033209.2 09 06 oder info(at)caputher-musiken.de