Märchenkonzert im Schloss – Hänsel und Gretel

Kammerakademie Potsdam

Robert Schumann "Waldszenen", Fassung für Bläsernonett (Auszüge)
Engelbert Humperdinck Harmoniemusik zur Oper "Hänsel und Gretel", Text von den Brüdern Grimm

Fabian Hinrichs Sprecher
Bläser der Kammerakademie Potsdam

Die Kammerakademie Potsdam führt euch mit „Hänsel und Gretel“ an einen zauberhaften Ort: das Schlosstheater. Mit Zauber geht es dort weiter, denn ein Märchen wird erzählt, mit Worten und Musik. Humperdincks Oper in einer Fassung für Blasinstrumente und der Schauspieler Fabian Hinrichs versetzen euch in eine andere Welt. Verwunschen, schaurig und hoffnungsvoll erscheint uns der Märchenwald. Auf geheimnisvolle Weise werdet ihr nicht von einem Zauberstab, sondern von den goldenen, geschmeidigen Klängen der Blasinstrumente verwandelt. Ihr fiebert mit Hänsel und Gretel mit und werdet die Hexe besiegen!

Empfohlen für Klassenstufe 3 bis 5. Das Schlosstheater ist nicht barrierefrei.

Weitere Informationen: https://kammerakademie-potsdam.de/event/maerchenkonzert-im-schloss/haensel-und-gretel/

Montag, 22.02.2021 10:00

Adresse

Neues Palais
Am Neuen Palais
14469 Potsdam

Treffpunkt: 

Schlosstheater

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Neues Palais"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse auf dem Parkplatz P3 – Am Neuen Palais.

Preise und Tickets

Tickets über den Nikolaisaal: 0331.28 888 28