La Dolce Vita!

Konzertabend mit Etta Scollo am Orangerieschloss im Park Sanssouci

Wo ließe sich in Potsdam italienisches Lebensgefühl authentischer nachempfinden als am Orangerieschloss im Park Sanssouci? König Friedrich Wilhelm IV. erfüllte sich mit diesem Ensemble aus römisch inspirierter Architektur und imposanter Terrassenanlage, aus südländischen Pflanzen und heiteren Wasserspielen seinen Traum von Italien.

Der Konzertabend "La Dolce Vita" stillt jede Italiensehnsucht! Dabei sprüht italienische Lebensfreude mit dem Gesang der "Stimme Siziliens" Etta Scollo und ihrem Quartett auf der Orangerieterrasse. Scollo entführt ihr Publikum an diesem Abend mit ihrem eigenen Stil, einer Mischung aus sizilianischer Tradition, Avantgarde, Jazz und Chanson, in andere Welten. Traditionelle Aperitifs, Gelato, Kaffeespezialitäten und exklusive Weine sorgen für Genussmomente. Stilvoll dekoriert und ab Einbruch der Dunkelheit farbenprächtig illuminiert präsentiert sich an diesem Sommerabend Potsdams schönster italienischer Traum.

Italien in Potsdam: Zum Themenjahr der Stadt Potsdam, inspiriert durch die Ausstellung „Wege des Barock. Die Nationalgalerien Barberini Corsini in Rom“ im Museum Barberini (13. Juli bis 6. Oktober), trägt auch die SPSG mit einem breit gefächerten Veranstaltungsprogramm bei – in königlich italienischem Rahmen.

31.08.2019 17:00 Uhr - 23:00 Uhr

Adresse

Orangerieschloss
An der Orangerie 3-5
14469 Potsdam
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
DSC02470 Elvira Kuhn bearb Teaser Objektubersicht 01

Anreise

Parkplätze:

Besucherparkplatz an der Historischen Mühle

Preise

30 Euro / ermäßigt 27 Euro