Konzerte im Schloss Glienicke

Kammermusik durch die Jahrhunderte – mit wechselnden Gastensembles, an jedem Wochenende

Prinz Carl von Preußen, 1823 von seiner ersten Italienreise zurückgekehrt, ließ das Landgut Glienicke von Karl Friedrich Schinkel zu einem italienischen Villen-Ensemble umgestalten – ein idealer Schauplatz auch für Konzerte. Musiker der renommierten Berliner Orchester laden mit Solo- und Kammermusikkonzerten an jedem Wochenende in das Sommerschloss des Prinzen ein.

Informationen: www.konzerte-schloss-glienicke.de

Wichtige Informationen

Sa 26.09. & So 27.09. | Kammermusik von P. I. Tschaikowsky

Kammermusik von P. I. Tschaikowsky
Das Sekler Quartett spielt das Streichquartett Nr. 1 D-Dur op.11 und das Streichquartett Nr. 2 F-Dur op. 22 von Peter Tschaikowsky

Sonntag, 13.09.2020 16:00

Adresse

Schloss Glienicke
Königstraße 36
14109 Berlin

Treffpunkt: 

Konzerte im Gartensaal oder im Kavalierflügel des Schlosses

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Schloss Glienicke (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Öffentliche Parkplätze an der Königstraße.

Preise und Tickets

Konzerte: 25 / 20 / 10 Euro (Kinder unter 7 Jahren frei)

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Veranstalter

Konzertagentur Tatjana Döhler
Spielhagenstraße 2
10585 Berlin
info@konzerte-schloss-glienicke.de
Telefon: 030.34 70 33 44
Fax: 030.34 70 33 55
www.konzerte-schloss-glienicke.de/

Anmeldung

Aufgrund der sehr begrenzten Sitzplätze ist eine Reservierung von Konzerttickets erforderlich:
030.34 70 33 44 oder info(at)konzerte-schloss-glienicke.de
sowie online unter www.konzerte-schloss-glienicke.de